Skip to main content
main-content

10.05.2022 | Molekular- und Tumorbiologie | CME-Kurs

Molekulare Diagnostik und molekulares Tumorboard in der Uroonkologie

Präzisionsmedizin am Beispiel des metastasierten kastrationsresistenten Prostatakarzinoms

CME-Punkte: 3

Für: Ärzte

Zertifiziert bis: 11.05.2023

Zertifizierende Institution: Ärztekammer Nordrhein
Dies ist Ihre Lerneinheit   zum Artikel
Zusammenfassung
Lernziele
Zertifizierungsinformationen

Weiterführende Themen

Zugang erhalten Sie mit:
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen

Aktuelle Kurse aus dieser Zeitschrift

10.05.2022 | Molekular- und Tumorbiologie | CME-Kurs

Molekulare Diagnostik und molekulares Tumorboard in der Uroonkologie – Präzisionsmedizin am Beispiel des metastasierten kastrationsresistenten Prostatakarzinoms

Moderne Ansätze zur Tumorprofilierung bewerten DNA, RNA und Proteine, um präzise und individuelle Behandlungsentscheidungen zu ermöglichen. In diesem CME-Kurs werden die molekulare Diagnostik und Therapieoptionen bei uroonkologischen Patienten beschrieben sowie das Grundprinzip des molekularen Tumorboards vorgestellt.

24.04.2022 | Osteosarkom | CME-Kurs

Das kraniofaziale Osteosarkom: eine interdisziplinäre Herausforderung

Das Osteosarkom ist der häufigste maligne primäre Knochentumor. Dieser CME-Fortbildungsbeitrag legt einen Schwerpunkt auf die epidemiologischen Besonderheiten kraniofazialer Osteosarkome, den überragenden Stellenwert der Lokalkontrolle, die multiprofessionelle Zusammenarbeit bei Patienten mit seltenen Erkrankungen, sowie auf Empfehlungen zur lebenslangen Nachsorge.

13.03.2022 | Endometriumkarzinom | CME-Kurs

Routineuntersuchungen der Pathologie für die Therapie mit modernen Medikamenten

Die Entwicklung der personalisierten Medizin und der Medikation mit Checkpointinhibitoren (CI) setzt ein gegenseitiges Verständnis zwischen Onkologie und Pathologie voraus, wozu dieser Aufsatz beitragen soll. In diesem CME-Beitrag werden insbesondere für das Mammakarzinom und Endometriumkarzinom die Grundlagen der aktuellen Routinediagnostik in der Pathologie anhand von Beispielen erklärt.

06.02.2022 | Strahlentherapie | CME-Kurs

Moderne Tumortherapien und ihre pulmonalen Nebenwirkungen

Dieser CME-Kurs bietet Ihnen einen Überblick sowohl über pulmonale Verdichtungen, welche infolge von Strahlentherapie auftreten als auch über pneumotoxische Substanzen aus der Gruppe moderner Onkologika und hilft Ihnen dabei, typische pulmonale Veränderungen, die als medikamententoxische Nebenwirkungen auftreten können zu erkennen und zu behandeln.