Skip to main content

01.03.2024 | Morbus Alzheimer | Nachrichten

Phase-2-Studie mit Zagotenemab

Tau-Antikörper kann frühe Alzheimerdemenz nicht bremsen

verfasst von: Thomas Müller

Erneut scheitert ein Tau-Antikörper in einer Studie bei früher Alzheimerdemenz: Mit Zagotenemab bauten die Betroffenen ähnlich rasch kognitiv ab wie unter Placebo. Allerdings ließ sich die Tau-Last im Gehirn nicht reduzieren – der Antikörper hat offenbar sein Ziel verfehlt.

Literatur

Fleisher AS et al. Assessment of Efficacy and Safety of Zagotenemab. Results From PERISCOPE-ALZ, a Phase 2 Study in Early Symptomatic Alzheimer Disease. Neurology 2024; https://doi.org/10.1212/WNL.0000000000208061