Skip to main content
main-content
Erschienen in: MMW - Fortschritte der Medizin 8/2022

22.04.2022 | Morbus Crohn | Pharmaforum

Therapie des Morbus Crohn

Früher Einsatz von Biologika steigert Remissionschancen

verfasst von: Monika Walter

Erschienen in: MMW - Fortschritte der Medizin | Ausgabe 8/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Die heutigen Therapieziele bei Morbus Crohn (MC) sind nicht mehr allein die klinische Remission, sondern eine steroidfreie Remission, eine normale Lebensqualität sowie eine Reduktion von MC-bedingten Komplikationen. So steht es in der S3-Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten. Um dies zu erreichen, werden auch von der European Crohn's and Colitis Association Behandlungsalgorithmen diskutiert, die eine intensivierte frühzeitige Therapie mit Biologika und Immunsuppressiva beinhalten. Bei einem steroidrefraktären Verlauf wird die Behandlung mit Biologika bereits empfohlen.
Metadaten
Titel
Therapie des Morbus Crohn
Früher Einsatz von Biologika steigert Remissionschancen
verfasst von
Monika Walter
Publikationsdatum
22.04.2022
Verlag
Springer Medizin
Schlagwort
Morbus Crohn
Erschienen in
MMW - Fortschritte der Medizin / Ausgabe 8/2022
Print ISSN: 1438-3276
Elektronische ISSN: 1613-3560
DOI
https://doi.org/10.1007/s15006-022-1090-x

Weitere Artikel der Ausgabe 8/2022

MMW - Fortschritte der Medizin 8/2022 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Der einfache Weg sich fortzubilden: Einführung zur Demenz

Ein Verbessertes Verständnis erleichtert den Umgang mit der Krankheit