Skip to main content
main-content
Erschienen in: Gastro-News 2/2022

20.04.2022 | Morbus Crohn | Info Pharm

Morbus Crohn

Interleukin-23 als neuer therapeutischer Angriffspunkt

verfasst von: Andrea Warpakowski

Erschienen in: Gastro-News | Ausgabe 2/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Die Überexpression von Interleukin (IL)-23 ist Treiber der chronischen Inflammation bei Morbus Crohn. Die Hemmung der IL-23-Signale ist daher ein vielversprechender therapeutischer Angriffspunkt, zum Beispiel mit dem monoklonalen Antikörper Risankizumab. …
Metadaten
Titel
Morbus Crohn
Interleukin-23 als neuer therapeutischer Angriffspunkt
verfasst von
Andrea Warpakowski
Publikationsdatum
20.04.2022
Verlag
Springer Medizin
Schlagwort
Morbus Crohn
Erschienen in
Gastro-News / Ausgabe 2/2022
Print ISSN: 1869-1005
Elektronische ISSN: 2520-8667
DOI
https://doi.org/10.1007/s15036-022-2492-4

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2022

Gastro-News 2/2022 Zur Ausgabe

Passend zum Thema

ANZEIGE
CU – Neuer Wirkstoff

Neue Therapieoption bei Colitis ulcerosa

Für die Therapie der mittelschweren bis schweren aktiven Colitis ulcerosa bei Erwachsenen steht ein neues Therapeutikum mit überzeugenden Ergebnissen bei schnellem Ansprechen, anhaltender Remission und Mukosaheilung zur Verfügung. [1,2,a-c]