Skip to main content
main-content

27.06.2017 | Morbus Parkinson | Nachrichten

So schlecht wie Rasagilin

Parkinsonfrühtherapie: Neuer Wirkstoff enttäuscht in Phase 3

Autor:
Thomas Müller
Der Adenosin-A2a-Antagonist Preladenant konnte in der Parkinsonfrühtherapie nicht überzeugen: Die Symptome ließen sich bei einer Monotherapie nicht besser lindern als mit Placebo. Ähnlich schlecht schnitt allerdings auch der MAO-B-Hemmer Rasagilin ab.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie