Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.03.2017 | Industrieforum | Ausgabe 3/2017

DNP - Der Neurologe & Psychiater 3/2017

MS-Therapie: Hohe Patientenzufriedenheit, gebremste Hirnatrophie

Zeitschrift:
DNP - Der Neurologe & Psychiater > Ausgabe 3/2017
Autor:
Thomas Müller
_ Eine Behandlung mit Teriflunomid (Aubagio®) kann die MS-Aktivität bei den meisten Patienten über Jahre hinweg gut kontrollieren. Darauf deuten Resultate der TEMSO-Zulassungsstudie. Von den 1.086 Patienten der verblindeten Phase nahmen zwei Drittel an der Extensionsstudie teil und wurden insgesamt bis zu 10,5 Jahre mit dem Immunmodulator behandelt. Die jährliche Schubrate sank bei einer Therapie mit 14 mg/Tag kontinuierlich von 0,4 im ersten Therapiejahr bis auf etwa 0,2 in den Folgejahren und war numerisch am Studienende am geringsten. Darauf wies Professor Heinz Wiendl von der Universität Münster auf der ECTRIMS-Tagung in London hin. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2017

DNP - Der Neurologe & Psychiater 3/2017Zur Ausgabe

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie