Skip to main content
main-content
Erschienen in: Der Hausarzt 5/2013

01.03.2013 | MEDIZIN IN DER PRAXIS

Multimorbidität – komplex und oft unterschätzt

Warum wir neue Therapieansätze brauchen

verfasst von: Dr. med. Roland Biber, Dr. med. Susanne Wicklein, PD Dr. med. Hermann Josef Bail

Erschienen in: Der Hausarzt | Ausgabe 5/2013

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

DAS WICHTIGSTE IN KÜRZE Mit zunehmendem Lebensalter steigt die Zahl der Diagnosen. Das bedeutet jedoch nicht zwangsläufig, dass diese auch gleichzeitig behandlungsbedürftig sind. Vielmehr kommt es darauf an, eine für den individuellen Patienten hierarchisch geordnete und mehrdimensionale Diagnostik und Therapie zu planen. Hier sind in erster Linie Generalisten wie Hausärzte, Geriater oder Rehabilitationsmediziner gefragt.

Literatur
  1. Literatur bei den Verfassern
Metadaten
Titel
Multimorbidität – komplex und oft unterschätzt
Warum wir neue Therapieansätze brauchen
verfasst von
Dr. med. Roland Biber
Dr. med. Susanne Wicklein
PD Dr. med. Hermann Josef Bail
Publikationsdatum
01.03.2013
Verlag
Urban and Vogel
Erschienen in
Der Hausarzt / Ausgabe 5/2013
Print ISSN: 1434-8950
DOI
https://doi.org/10.1007/s15200-013-0263-1

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2013

Der Hausarzt 5/2013 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Der einfache Weg sich fortzubilden: Einführung zur Demenz

Ein Verbessertes Verständnis erleichtert den Umgang mit der Krankheit