Skip to main content
main-content

11.10.2016 | Multiple Sklerose | Nachrichten

Multimodale Ansätze

Reha wirkt nur, wenn die MS-Patienten am Ball bleiben

Autor:
Thomas Müller
Mit körperlichem Training und psychologischer Unterstützung können MS-Kranke ihre Lebensqualität verbessern. Das klappt jedoch nur, wenn es gelingt, die Patienten langfristig aktiv zu halten. Dazu müssen Therapeuten deren Vorlieben kennen.

Weiterführende Themen

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unsere kostenlosen Newsletter Update Neurologie und Psychiatrie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.