Skip to main content
Erschienen in: Die Onkologie 1/2021

12.07.2021 | Multiples Myelom | Facharzt-Training

56/m mit Rückenschmerzen und Konzentrationsstörungen

Vorbereitung auf die Facharztprüfung: Fall 4

verfasst von: Dr. Lisa Leypoldt, Prof. Katja Weisel

Erschienen in: Die Onkologie | Sonderheft 1/2021

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Ein 56-jähriger Mann stellt sich aufgrund subjektiv deutlich einschränkender Konzentrationsstörungen seit einer Woche bei seinem Hausarzt vor. Des Weiteren bestünden Rückenschmerzen und eine allgemeine Abgeschlagenheit seit einigen Monaten. Es ist ein medikamentös gut eingestellter arterieller Hypertonus bekannt, die Familienanamnese ist positiv für ein Bronchialkarzinom (Vater). Auf Nachfrage berichtet der Patient außerdem von deutlich gesteigertem Harndrang. Eine Blutzuckermessung zeigt normoglykämische Werte, in der körperlichen Untersuchung imponiert ein Wirbelsäulenklopfschmerz lumbal. …
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Herold et al (2021) Innere Medizin. Eigenverlag, , S 587. ISBN 978-3-9821166-0‑0 Herold et al (2021) Innere Medizin. Eigenverlag, , S 587. ISBN 978-3-9821166-0‑0
2.
Zurück zum Zitat Rajkumar SV et al (2014) International Myeloma Working Group updated criteria for the diagnosis of multiple myeloma. Lancet Oncol 15(12):e538–e548CrossRef Rajkumar SV et al (2014) International Myeloma Working Group updated criteria for the diagnosis of multiple myeloma. Lancet Oncol 15(12):e538–e548CrossRef
3.
Zurück zum Zitat Palumbo A et al (2015) Revised international staging system for multiple myeloma: a report from international myeloma working group. J Clin Oncol 33(26):2863–2869CrossRef Palumbo A et al (2015) Revised international staging system for multiple myeloma: a report from international myeloma working group. J Clin Oncol 33(26):2863–2869CrossRef
4.
Zurück zum Zitat Onkopedia-Leitlinie „Multiples Myelom“, Stand: Mai 2018 Onkopedia-Leitlinie „Multiples Myelom“, Stand: Mai 2018
5.
Zurück zum Zitat Kumar S et al (2016) International Myeloma Working Group consensus criteria for response and minimal residual disease assessment in multiple myeloma. Lancet Oncol 17(8):e328–e346CrossRef Kumar S et al (2016) International Myeloma Working Group consensus criteria for response and minimal residual disease assessment in multiple myeloma. Lancet Oncol 17(8):e328–e346CrossRef
Metadaten
Titel
56/m mit Rückenschmerzen und Konzentrationsstörungen
Vorbereitung auf die Facharztprüfung: Fall 4
verfasst von
Dr. Lisa Leypoldt
Prof. Katja Weisel
Publikationsdatum
12.07.2021
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Die Onkologie / Ausgabe Sonderheft 1/2021
Print ISSN: 2731-7226
Elektronische ISSN: 2731-7234
DOI
https://doi.org/10.1007/s00761-021-00978-9

Weitere Artikel der Sonderheft 1/2021

Die Onkologie 1/2021 Zur Ausgabe

Passend zum Thema

DKK 2024
21. - 24. Februar 2024 | Berlin

Kongressdossier zum Deutschen Krebskongress 2024

Erfahren Sie auf dieser Seite, was auf dem DKK 2024 diskutiert wurde. Es ging um den Stellenwert der Künstlichen Intelligenz in der Onkologie, um Innovationen bei Ovarial- und Glioblastom oder die teils gravierenden Nebenwirkungen von Checkpoint-Inhibitoren. Außerdem lesen Sie zu den Dos und Don’ts des molekularpathologischen Befundberichts.

In Kooperation mit:
Deutsche Krebsgesellschaft e. V. und Stiftung Deutsche Krebshilfe