Skip to main content
main-content

15.04.2019 | Quiz | Ausgabe 2/2019

Im Fokus Onkologie 2/2019

Muschelkrebs

Zeitschrift:
Im Fokus Onkologie > Ausgabe 2/2019
Autor:
Paula Risch
Sich an einem Tumor eines anderen anstecken — was sich wie ein schlechter Scherz anhört, ist in Teilen der Tierwelt Realität: Massenhaft Sandklaffmuscheln (Mya arenaria) sterben in den Meeren an einer leukämieähnlichen Krankheit. Wissenschaftler um Michael J. Metzger untersuchten die Neoplasie und entdeckten Erstaunliches: Für die Krankheit gibt es vermutlich nur eine einzige Quelle. Denn die neoplastischen Zellen in Sandklaffmuscheln aus New York, Maine, und Prince Edward Island, Kanada, hatten einen fast identischen Genotyp. Dieser unterschied sich jedoch von dem Genotyp der Wirtsmuschel. Die Muscheln hatten sich also untereinander angesteckt [Metzger MJ et al. Cell. 2015;161(2):255-63]. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2019

Im Fokus Onkologie 2/2019 Zur Ausgabe


 

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise