Skip to main content
main-content

Muskuloskelettale Radiologie

Empfehlungen der Redaktion

10.10.2017 | Der geriatrische Patient | CME | Ausgabe 7/2017

CME: Spondylodiszitis im Alter nicht übersehen!

Herausforderung für den Geriater

Die Spondylodiszitis im Alter ist mit einem Chamäleon zu vergleichen, weil sie zeitversetzt zur auslösenden Infektion, chronisch und inapparent verlaufen kann: Eine enorme Herausforderung für Diagnose und Therapie.

29.08.2017 | Klavikulafraktur | Kasuistiken kompakt | Ausgabe 10/2017

Zweifache Fraktur der Klavikula

Fallbericht einer Beinahe-Fehleinschätzung

Eine 23-jährige Bürokauffrau stürzte auf dem Nachhauseweg von der Arbeit mit dem Fahrrad auf die rechte Schulter. Im konventionellen Röntgen wurde eine Klavikulafraktur im mittleren Schaftdrittel diagnostiziert. Doch intraoperativ zeigte sich dann noch etwas anderes.

06.04.2017 | Knochentumoren | Bildbefund | Onlineartikel

DICOM-Viewer: Muskuloskelettale Schmerzen und Hypophosphatämie

Eine 61-jährige Patientin stellt sich mit Knochen- und Muskelschmerzen vor. Diese waren in den vergangenen drei Jahren wechselnd diffus und progredient. Osteoporose oder Tumor? Schauen Sie sich diesen Fall im Dicom-Viewer an und treffen Sie Ihre Diagnose.

Ausgewählte Artikel aus dem Fachgebiet

10.10.2017 | Der geriatrische Patient | CME | Ausgabe 7/2017

CME: Spondylodiszitis im Alter nicht übersehen!

Herausforderung für den Geriater

Die Spondylodiszitis im Alter ist mit einem Chamäleon zu vergleichen, weil sie zeitversetzt zur auslösenden Infektion, chronisch und inapparent verlaufen kann: Eine enorme Herausforderung für Diagnose und Therapie.

29.08.2017 | Klavikulafraktur | Kasuistiken kompakt | Ausgabe 10/2017

Zweifache Fraktur der Klavikula

Fallbericht einer Beinahe-Fehleinschätzung

Eine 23-jährige Bürokauffrau stürzte auf dem Nachhauseweg von der Arbeit mit dem Fahrrad auf die rechte Schulter. Im konventionellen Röntgen wurde eine Klavikulafraktur im mittleren Schaftdrittel diagnostiziert. Doch intraoperativ zeigte sich dann noch etwas anderes.

01.08.2017 | Knochentumoren | Prisma | Ausgabe 4/2017

Unerwarteter Zufallsbefund nach Sturz aufs Knie

Ein 22-jähriger Student berichtete über einen Sturz auf das rechte Knie circa sechs Wochen zuvor. Seitdem leide er unter Schmerzen im rechten Kniegelenk, die sich in den zurückliegenden zwei Wochen erheblich verstärkt hätten. Die MRT-Aufnahme offenbart eine osteodestruktive Raumforderung.

Kommentierte Studienreferate

  • 01.05.2017 | Metastasen | journal club | Ausgabe 4/2017

    Wirksamkeit und Toxizität der stereotaktischen Radiochirurgie

    Mit einer Studie zu Metastasen im Hirnstamm wurden drei Ziele verfolgt: die Sicherheit der stereotaktischen sollte bewertet und ihre Wirksamkeit für diese Patienten definiert werden. Zudem sollten klinische und therapiebedingte Faktoren bewertet werden, die das Überleben der Patienten nach Radiochirurgie beeinflussen.

Übersichtsarbeiten und Kasuistiken

10.10.2017 | Der geriatrische Patient | CME | Ausgabe 7/2017

CME: Spondylodiszitis im Alter nicht übersehen!

Herausforderung für den Geriater

Die Spondylodiszitis im Alter ist mit einem Chamäleon zu vergleichen, weil sie zeitversetzt zur auslösenden Infektion, chronisch und inapparent verlaufen kann: Eine enorme Herausforderung für Diagnose und Therapie.

29.08.2017 | Klavikulafraktur | Kasuistiken kompakt | Ausgabe 10/2017

Zweifache Fraktur der Klavikula

Fallbericht einer Beinahe-Fehleinschätzung

Eine 23-jährige Bürokauffrau stürzte auf dem Nachhauseweg von der Arbeit mit dem Fahrrad auf die rechte Schulter. Im konventionellen Röntgen wurde eine Klavikulafraktur im mittleren Schaftdrittel diagnostiziert. Doch intraoperativ zeigte sich dann noch etwas anderes.

01.08.2017 | Knochentumoren | Prisma | Ausgabe 4/2017

Unerwarteter Zufallsbefund nach Sturz aufs Knie

Ein 22-jähriger Student berichtete über einen Sturz auf das rechte Knie circa sechs Wochen zuvor. Seitdem leide er unter Schmerzen im rechten Kniegelenk, die sich in den zurückliegenden zwei Wochen erheblich verstärkt hätten. Die MRT-Aufnahme offenbart eine osteodestruktive Raumforderung.

Aktuelle Meldungen

Radiologie-Update des Monats

MRT-Kolloquium

Weiterführende Themen

Neue Beiträge aus unseren Fachzeitschriften

10.07.2017 | Magnetresonanztomographie | Übersicht | Ausgabe 3/2017

MRT-Diagnostik glenohumeraler Knorpelschäden

Für die MRT-Bildgebung des Gelenkknorpels der Schulter werden mehrere Methoden, wie MRT, MRA und darunter eine Vielzahl von Sequenzen, verwendet. Diese Übersicht geht auf Vor- und Nachteile sowie technische Herausforderungen der Methoden ein um glenohumerale Knorpelschäden besser zu erkennen.

13.03.2017 | Muskuloskelettale Radiologie | Leitthema | Ausgabe 4/2017

Zufallsbefunde in der muskuloskeletalen Radiologie

Bei bis zu 40 % der Schnittbildgebungen finden sich Zufallsbefunde. Etwa 6 % entfallen dabei auf das Skelett. In dieser Übersicht stellen wir Ihnen häufige Zufallsbefunde und deren klinische Relevanz vor.

03.03.2017 | Handchirurgie | Kasuistiken | Ausgabe 8/2017

Schmerzende Hand bei einem Jugendlichen

Ein 16-jähriger Patient klagte über seit acht Wochen bestehende Schmerzen im rechten 5. Mittelhandknochen. Ein Trauma lag nicht vor. Röntgen und MRT der Hand zeigten einen knöchernen Defekt. Radiologisch wurde an einen Tumor gedacht. Doch gelöst wurde der Fall erst in der Synopse von Klinik, Radiologie und Histologie.

07.11.2016 | Rotatorenmanschette | Originalarbeit | Ausgabe 2/2017

Rotatorenmanschettenpartialläsion: MRT oder Arthro-MRT verwenden?

Wie steht es um die Aussagekraft der präoperativen MRT-Untersuchung bei Rotatorenmanschettenpartialläsion (RMPR) des M. supraspinatus? Das untersuchte die vorliegende Studie und stellte dafür die Befunde der konventionellen MRT-Untersuchung denen der Arthro-MRT direkt gegenüber.

Zurzeit meistgelesene Artikel

28.09.2017 | Praxisrelevante Urteile | Nachrichten | Onlineartikel

Kompartmentsyndrom übersehen – 50.000 Euro Schmerzensgeld

14.11.2017 | Internistische Diagnostik | Nachrichten

Nüchtern bleiben bis zum Umfallen?

05.09.2017 | Praxisrelevante Urteile | Medizinrecht | Ausgabe 3/2017

Antikorruptionsgesetz: Welche Handlungen sind strafbar?

Ein Überblick und Handlungsempfehlungen für Kooperationen und Unternehmensbeteiligungen von Ärzten

03.08.2017 | Recht für Ärzte | Nachrichten | Onlineartikel

Backenzähne entfernt, Kiefer ausgefräst – ganzheitliche Medizin oder Behandlungsfehler?

Neueste CME-Kurse

14.11.2017 | Weichteiltumoren | CME-Kurs | Kurs

Weichteiltumoren – Epidemiologie, Klassifikation und Stadieneinteilung

Zertifiziert bis: 15.11.2018 | CME-Punkte: 3

16.10.2017 | Traumata | CME-Kurs | Kurs

Bildgebende Verfahren der modernen Schockraumdiagnostik

Zertifiziert bis: 17.10.2018 | CME-Punkte: 3

13.09.2017 | Diagnostische Radiologie | CME-Kurs | Kurs

Diagnostik und endovaskuläre Therapie venöser Erkrankungen

Zertifiziert bis: 14.09.2018 | CME-Punkte: 3

14.08.2017 | Prostatakarzinom | CME-Kurs | Kurs

Prostatadiagnostik nach PI‑RADS 2.0

Zertifiziert bis: 15.08.2018 | CME-Punkte: 3

Jobbörse | Stellenangebote für Radiologen

Zeitschriften für das Fachgebiet Radiologie

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Radiologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Radiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise