Skip to main content
main-content

15.12.2014 | Pharmaforum | Ausgabe 12/2014

Im Fokus Onkologie 12/2014

Nach Versagen der Standardtherapie bei mCRC: Überlebensverlängerung durch Regorafenib

Zeitschrift:
Im Fokus Onkologie > Ausgabe 12/2014
Autor:
Katharina Arnheim
_ Für die Drittlinientherapie bei mehrfach progredienten Patienten mit metastasiertem Kolorektalkarzinom (mCRC) steht kei-ne nachweislich effektive Chemotherapie mehr zur Verfügung, sodass hier großer Bedarf an neuen Medikamenten besteht. „Viele dieser Patienten sind noch in gutem Allgemeinzustand und wollen weiter behandelt werden“, betonte Arndt Vogel, Hannover. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 12/2014

Im Fokus Onkologie 12/2014 Zur Ausgabe

Literatur kompakt_Mammakarzinom und gynäkologische Tumoren

Brustkrebs: MET+, CD47+ – Prognose düster

Literatur kompakt_Urogenitale Tumoren

Harnableitung nach Zystektomie: Frakturgefahr!

Literatur kompakt_Allgemeine Onkologie

Lignan-reiche Kost reduziert Brustkrebsmortalität

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise