Skip to main content
main-content

Allgemeinmedizin

Nachrichten

25.04.2018 | Alkohol | Nachrichten

Vor allem Männer betroffen

Viel Alkohol führt früh in die Demenz

Ein Großteil der Demenzpatienten unter 65 Jahren hat einen Alkoholschaden. Alkoholmissbrauch ist nach Daten einer französischen Studie der mit Abstand wichtigste Grund für eine früh beginnende Demenz.

Autor:
Thomas Müller

24.04.2018 | Makrozytäre Anämien | Nachrichten

Differenzialdiagnose Kupfermangel

„Myelodysplastisches Syndrom“ mit harmloser Ursache

Manche Geschichten nehmen eine erfreuliche Wendung: So auch die der 57-jährigen Spanierin, die mit Verdacht auf ein myelodysplastisches Syndrom in eine hämatologische Klinik eingewiesen wurde.

Autor:
Dr. Dagmar Kraus

24.04.2018 | Prostatakarzinom | Nachrichten

Prostatakarzinom

Vom digitalen Krebsscreening lieber die Finger lassen?

Das rektale Abtasten der Prostata taugt laut Resultaten einer kanadischen Studie nicht zum Screening auf Prostatakrebs in der Hausarztpraxis.

Autor:
Robert Bublak

23.04.2018 | Herz-Kreislauferkrankungen | Redaktionstipp | Nachrichten

Kardiovaskuläre Prävention

Mit Fischöl fürs Herz ist es Essig

Eine Metaanalyse großer Studien hat keinen belastbaren Beleg erbracht, dass die Nahrungsergänzung mit Fischöl für die Prävention nützlich sein könnte – sei es mit Blick auf kardiovaskuläre Ereignisse oder bezogen auf die Gesamtsterblichkeit.

Autor:
Robert Bublak

23.04.2018 | Mumps, Masern, Röteln | Nachrichten

Kein Fortkommen

Europäische Impfwoche: Same procedure as last year!

Heute startet die Europäische Impfwoche. Am Beispiel Masern werden beträchtliche Defizite in Deutschland deutlich – und dass es seit Jahren kaum Fortschritte gibt.

Quelle:

Ärzte Zeitung

Autor:
Wolfgang Geissel

22.04.2018 | Koronare Herzerkrankung | Nachrichten

Lebensstil entscheidend

Nüsse schützen kaum vor Herzkrankheiten

Wer viele Nüsse ist, bekommt seltener Herzleiden. Wird jedoch der gesamte Lebensstil berücksichtigt, verschwindet der Zusammenhang. Lediglich gegen Vorhofflimmern deutet sich für Nussliebhaber dann noch ein Nutzen an.

Autor:
Thomas Müller

20.04.2018 | Diagnostik in der Onkologie | Nachrichten

Biomedizinisches Tattoo

Künstlicher Leberfleck als Krebs-Frühwarnsystem

Ein Tumor entsteht, die Haut signalisiert dies mit einem Leberfleck: so das Konzept von Forschern. Ein Prototyp funktioniert bereits.

Quelle:

Ärzte Zeitung

Autor:
Alexander Joppich

20.04.2018 | DGIM 2018 | Nachrichten

Qualitätsmanagement gefordert

Polypharmazie beim multimorbiden Patienten: Auf was Sie achten müssen

Medikamente müssen nicht nur richtig verordnet werden. Der Arzt sollte auch gewährleisten, dass sie korrekt angewendet werden. Vor allem die Polypharmazie bei multimorbiden älteren Patienten erfordert viel ärztliche Kunst.

Quelle:

Ärzte Zeitung

Autor:
Angelika Bauer-Delto

20.04.2018 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Masern

Spahn rüffelt impfmuffelige Eltern

Gegen Masern, Windpocken und Co. sind die meisten Schulanfänger geimpft – aber viele eben nicht, meldet das RKI. Bundesgesundheitsminister Spahn nimmt sich die Eltern zur Brust.

Quelle:

Ärzte Zeitung

19.04.2018 | Impfen | Nachrichten

Verbreitete Meinung

Lieber einmal krank als impfen

Knapp die Hälfte der Bundesbürger findet es wichtig, dass ein Kind eine Krankheit auch mal durchmacht, so neue Umfragedaten. Begründung: Es sei danach besser geschützt als mit einer Impfung.

Quelle:

Ärzte Zeitung

Autor:
Ruth Ney

18.04.2018 | Häufige Beratungsanlässe | Nachrichten

Nutzenanalyse

Eisenmangel auch ohne Anämie behandeln?

Ja und nein, lauten die Ergebnisse eines Reviews, in dem untersucht wurde, ob Patienten von einer Eisensubstitution profitieren, wenn sie einen Eisenmangel, aber keine Anämie haben.

Autor:
Dr. Beate Schumacher
Bei jungen Menschen

Sport nur selten Auslöser für plötzlichen Herztod

Wenn junge Menschen beim Sport plötzlich tot umfallen, löst das in der Bevölkerung Bestürzung und Besorgnis aus. Doch Sport ist eher selten Auslöser eines plötzlichen Herztodes bei jungen Menschen, wie sich in einer aktuellen Studie einmal mehr gezeigt hat. Welche Möglichkeiten der Prävention gibt es dann?

In Kooperation mit:
Kardiologie.org

18.04.2018 | Wachstum und Entwicklung | Nachrichten

Verkehrsunfälle sind Todesursache Nr. 1

In Europa sterben immer weniger Kinder, aber...

Mal eine gute Nachricht: Innerhalb von 26 Jahren ist die Sterberate von Kindern in Europa um mehr als die Hälfte zurückgegangen. Doch noch immer könnten die meisten Todesfälle bei Kindern verhindert werden.

Autor:
Thomas Müller

18.04.2018 | Herzerkrankungen, Kinderwunsch und Schwangerschaft | Nachrichten

25 Jahre Follow-up

Herzfehler beim Kind, Herzkrankheit bei der Mutter?

Wenn Kinder mit einem Herzfehler geboren werden, könnte das ein Zeichen für ein erhöhtes kardiovaskuläres Risiko bei den Müttern sein.

Autor:
Peter Leiner

17.04.2018 | Magenkarzinom | Nachrichten

Beobachtungsstudien

Schützt Knoblauch vor Magenkrebs?

Knoblauch soll zwar gesund sein, Magentumore können die Zwiebelgewächse aber nicht verhindern. Das legen jedenfalls zwei große Beobachtungsstudien nahe.

Autor:
Thomas Müller

17.04.2018 | Haut und Ernährung | Nachrichten

Querschnittstudie

Weniger Falten bei gesunder Ernährung – das gilt nur für Frauen

Kaum rotes Fleisch und Süßes, dafür viel Obst: Ältere Frauen mit einer solchen Diät haben deutlich weniger Gesichtsfalten, als dies für ihr Alter üblich ist. Eine gesunde Ernährung scheint die Haut von Männern hingegen wenig zu beeindrucken.

Autor:
Thomas Müller

17.04.2018 | Arbeitsmedizinische Prävention | Nachrichten

Männerherzen unter Druck

Lärm + Stress bei der Arbeit lassen KHK-Risiko steigen

Mit zunehmendem Lärmpegel im Job klettert einer schwedischen Studie zufolge das Risiko, eine KHK zu entwickeln. Besonders groß ist die Gefahr für das Herz offenbar bei denjenigen, die gleichzeitig unter hohem psychischem Druck stehen. 

 

Autor:
Dr. Christine Starostzik

17.04.2018 | Ernährung | Nachrichten

Schädlicher Konsum

Alkohol: Bei mehr als einem Bier pro Tag wird’s kritisch

Eine neue Analyse bestätigt: Jenseits von 150 Gramm Alkohol pro Woche nimmt das Sterberisiko deutlich zu. Rund 100 g pro Woche scheinen dagegen eher kardioprotektiv zu wirken.

Autor:
Thomas Müller

17.04.2018 | DGIM 2018 | Nachrichten

Tipps für Ärzte

So lässt sich Glutensensitivität erkennen

Immer mehr Menschen vermuten, dass sie Gluten nicht vertragen. Wie lässt sich in der Arztpraxis abklären, ob tatsächlich eine Glutensensitivität vorliegt?   

Quelle:

Ärzte Zeitung

Autor:
Angelika Bauer-Delto

17.04.2018 | Ernährung | Nachrichten

Auswertung der NHS-II-Studie

Mit pflanzlichen Proteinen gegen vorzeitige Menopause?

Frauen, die große Mengen an pflanzlichen Proteinen zu sich nehmen, haben ein geringeres Risiko einer vorzeitigen Menopause.

Autor:
Peter Leiner

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise