Skip to main content
main-content

Gynäkologie und Geburtshilfe

Nachrichten

Weibliches Reproduktionssystem Modell

29.11.2022 | Endometriose | Nachrichten

Ist Endometriose ein Risikofaktor für Endometriumkarzinome?

Frauen mit einer Endometriose könnten einer Studie zufolge ein erhöhtes Risiko für Hyperplasien und Karzinome der Gebärmutterschleimhaut haben. Dabei scheint es auch auf das Alter und den BMI anzukommen.

Frau hält sich den Unterleib

28.11.2022 | Klimakterium und Menopause | Nachrichten

Urogenitales Menopausensyndrom: Was bringt der Laser?

In einer randomisierten und kontrollierten Studie ist der Einsatz eines CO2-Lasers gegen Beschwerden des urogenitalen Menopausensyndroms mit den Effekten einer Scheinbehandlung verglichen worden.

25.11.2022 | Blasenentleerungsstörungen | Nachrichten

Harnverhalt nach Entbindung lässt sich früh erkennen

Mit der Prävalenz von Harnverhalt bei Frauen nach vaginaler Geburt haben sich japanische Mediziner befasst. Sie interessierten sich besonders für den geeigneten Zeitpunkt der Diagnose.

Mammographie

22.11.2022 | Prävention und Screening in der Hausarztpraxis | Nachrichten

Krebsscreening: EU-Kommission will mehr Tempo sehen

Die EU-Mitgliedstaaten sollen die Corona-Delle bei den Krebsscreenings schleunigst ausbeulen und sich stärker in der Krebsbekämpfung engagieren, fordert die EU-Kommission. Als Rückgrat sollen dabei die reformierten Empfehlungen zur Krebsfrüherkennung dienen – auch in finanzieller Hinsicht.

Thromboseprophylaxe mit Heparin

22.11.2022 | Schwangerenvorsorge | Nachrichten

Niedrig dosiertes NMH genügt in der Schwangerschaft

Zur Prophylaxe schwangerschaftsbedingter Thrombembolien genügt fix und niedrig dosiertes niedermolekulares Heparin (NMH). Eine mittlere und gewichtsabhängige Dosierung ist offenbar nicht nötig, denn damit lassen sich Thrombembolien nicht besser unterbinden.

Schwangere misst Blutzucker

22.11.2022 | Ketoazidose | Nachrichten

Schwangere Diabetikerin: Wann an Ketoazidose denken?

Die diabetische Ketoazidose in der Schwangerschaft ist eine kritische Notfallsituation mit hoher fetaler Mortalität. Welche klinischen Risikofaktoren den Verdacht auf diese schwere Komplikation lenken sollten, zeigt eine Studie der Mayo-Klinik.

Ältere Frau beim Ballett

22.11.2022 | Mammakarzinom | Nachrichten

Sportlich aktive Brustkrebspatientinnen leben länger

Regelmäßige sportliche Aktivität schützt nicht nur vor Brustkrebs, sie hat auch im Fall einer Erkrankung positive Effekte – vermutlich auch auf die Lebenszeit.

Hand greift nach Skalpell

21.11.2022 | Operationsvorbereitung | Redaktionstipp | Nachrichten

Wie sicher ist ambulantes Operieren?

Können sich Patientinnen und Patienten, die für einen ambulanten Eingriff ausgewählt wurden, in Sicherheit wiegen? Die Auswertung einer großen US-Datenbank zeigt: Die Eingriffe wurden offenbar mit Bedacht gewählt, das Risiko für postoperative Komplikationen war in der Studie vergleichsweise gering.

Ältere Damen beim Sport

21.11.2022 | Mammakarzinom | Nachrichten

Brustkrebs: Sport ist auch bei frisch diagnostizierten Patientinnen wichtig

Sport ist einer der wichtigsten Bestandteile der komplementären Krebsmedizin. Über seinen Einfluss auf das Wohlbefinden von Patientinnen mit Mammakarzinom kurz nach der Diagnose ist noch wenig bekannt. Dies hat ein Forschungsteam nun nachgeholt.

Podcast - Zervixkarzinom: Mit HPV-Selbsttests die Vorsorgelücke schließen

18.11.2022 | DKK 2022 | Podcast | Nachrichten

Zervixkarzinom: Mit HPV-Selbsttests die Vorsorgelücke schließen

Ungefähr ein Drittel aller Frauen, die zur Zervixkarzinom-Vorsorge gehen könnten, tun das nicht. Mit einem Selbstabstrich auf humane Papillomviren könnten auch diese Frauen erreicht werden. Dazu wurde auf dem Deutschen Krebskongress eine Studie vorgestellt, über die wir in dieser Folge sprechen. Und wir klären, warum in der ärztlichen Vorsorge nun auch der HPV-Test zum Standardrepertoire gehört.

Akupunkturnadeln werden in die Haut gestochen

18.11.2022 | Mammakarzinom | Nachrichten

Arthralgie unter Aromatasehemmer: langanhaltende Linderung durch Akupunktur

Die Therapie mittels Akupunktur kann zahlreiche Schmerzzustände bessern. So auch die Gelenksschmerzen, die durch eine Aromatasehemmer-Therapie bei Brustkrebs hervorgerufen werden – und das auch längerfristig, wie in einer aktuellen Studie belegt werden konnte.

Kopfschmerzen

16.11.2022 | DGN-Kongress 2022 | Nachrichten

Zusammenspiel zwischen Zyklus und CGRP bei Migräne

Um dem Zusammenspiel von zyklusabhängigen Sexualhormonschwankungen und Migräne auf die Spur zu kommen, bestimmten Berliner Forschende bei 180 Frauen das Neuropeptid Calcitonin Gene-Related Peptide im Plasma und in der Tränenflüssigkeit. Vor allem Östrogenschwankungen scheinen einen Einfluss zu haben.

Prof. Dr. Peter Friedl im Labor beim Einrichten eines Multiphotonenmikroskops

15.11.2022 | DKK 2022 | Kongressbericht | Nachrichten

Krebspreisträger Peter Friedl: Vom Arzt zum Forscher

Prof. Dr. Peter Friedl, Träger des Deutschen Krebspreises 2008, forscht als Zellbiologe sehr erfolgreich sowohl an der Radboud University in Nijmegen, Niederlande, als auch am MD Anderson Cancer Center in Houston, Texas. Beim Jungen Forum auf dem DKK 2022 beschreibt er, wie er als Arzt zur Forschung kam und an welchen Themen er gerade arbeitet. 

Pressekonferenz DKK "Krebsprävention"

14.11.2022 | DKK 2022 | Kongressbericht | Nachrichten

Elf auf einen Streich für bessere Krebsprävention

In Medizin und Forschung rückt die Krebsprävention weiter in den Vordergrund. Am Nationalen Krebspräventionszentrum in Heidelberg etwa werden dazu rund ein Dutzend Projekte angestoßen. Beim Krebskongress berichteten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von ihren Forschungen.

Digitale Anwendungen in der Medizin

14.11.2022 | DKK 2022 | Kongressbericht | Nachrichten

Digital? Geht in der Onkologie, aber oft noch zu selten

Acht von zehn onkologisch tätigen Ärztinnen und Ärzten wollen mehr digitale Angebote für den Behandlungsalltag. Jede/r zweite will mehr Telemedizin. Und so langsam gibt es auch entsprechende technische Möglichkeiten, die genutzt werden können.

Kind steht vor einer Wand und misst seine Größe

14.11.2022 | Ernährung in der Schwangerschaft | Nachrichten

Lässt Kaffee Kinder schrumpfen?

Stärkerer Koffeinkonsum in der Schwangerschaft ist mit geringerem Gewicht und verminderter Körperlänge des Kindes bei Geburt verknüpft. Das ist bekannt – unklar ist, ob sich dies auch auf das weitere Wachstum in der Kindheit auswirkt.

Gesundheitsminister Karl Lauterbach hält Rede auf dem DKK 2022 in Berlin

13.11.2022 | DKK 2022 | Nachrichten

Lauterbach will Präventionsinstitut

Vier von zehn Krebserkrankungen seien unter optimalen Bedingungen vermeidbar, betont Karl Lauterbach bei der Eröffnung des Deutschen Krebskongresses. Der Bundesgesundheitsminister kündigt an, sich für ein Präventionsinstitut einzusetzen. Sehr konkret sind zudem seine Pläne für die gematik.

OP-Team führt eine Brustrekonstruktion durch

13.11.2022 | DKK 2022 | Nachrichten

Brustrekonstruktion: Ein Blick auf verbesserungswürdige Daten

Bei den vielen neuen Verfahren zur Brustrekonstruktion nach Mammakarzinom den Überblick zu behalten, ist nicht leicht. Zudem fehlen oft randomisierte Daten. Über neuere Evidenz und aktuelle Fragen sprach Prof. Jens-Uwe Blohmer von der Gynäkologie der Charité Berlin auf dem Deutschen Krebskongress.

Antikörper - Molekül

13.11.2022 | DKK 2022 | Nachrichten

Immuntherapie bei Mammakarzinom – der Weg wird geebnet

Das Mammakarzinom ist kein „heißer“ Tumor, bei dem sich grundsätzlich eine Immuntherapie mit Checkpoint-Inhibitoren anbietet. Kombinationstherapien sollen das ändern.

Traurige Frau

11.11.2022 | Hormonsubstitution | Nachrichten

Häufiger Depressionen unter systemischer Hormontherapie

Depressive Verstimmungen infolge der menopausalen Hormonveränderungen lassen sich durch eine systemische Hormontherapie offenbar nicht verhindern. Vielmehr kann das Risiko für Depressionen damit sogar zunehmen, wie aus dänischen Registerdaten hervorgeht.

Video-Beitrag

Neu im Fachgebiet Gynäkologie und Geburtshilfe

09.12.2022 | DKK 2022 | Podcast | Nachrichten

Die Hürden in der Palliativmedizin: “Wär ich doch nur eher gekommen!"

mit Prof. Dr. Claudia Bausewein, Expertin für Palliativmedizin

07.12.2022 | Endometriumkarzinom | Gynäkoonkologie

Die Neuerungen der S3-Leitlinie Endometriumkarzinom

Die Therapie wird weiter individualisiert

07.12.2022 | Praxis und Beruf | Praxis konkret

Haftungsrisiken in der Praxis reduzieren

Welche Versicherungen sich lohnen - und welche nicht

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Gynäkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.