Skip to main content

Nachrichten

Nachrichten

Neugeborenes und Mutter in Gebärwanne

14.06.2024 | Dammriss | Nachrichten

Wassergeburt für Mutter und Kind sicher

Weder für die Mutter noch für ihr Baby stellt die Wassergeburt im Normalfall ein besonders Risiko dar, so das Ergebnis einer hochkarätigen Studie aus Großbritannien.

Assistenzarzt gibt Oberarzt ein chirurgisches Instrument

13.06.2024 | ASCO 2024 | Kongressbericht | Nachrichten

Fortgeschrittenes Ovarial-Ca.: Unverdächtige Lymphknoten entfernen?

Beim fortgeschrittenen Ovarialkarzinom und klinisch verdächtigen Lymphknoten in der Debulking-Op. ist die abdominale retroperitoneale Lymphadenektomie (RPL) Standard. Ohne verdächtige Lymphknoten ist der Nutzen fraglich.

Computergestützte Auswertung einer Mammographie

12.06.2024 | ASCO 2024 | Kongressbericht | Nachrichten

Wo Künstliche Intelligenz in der Onkologie eingesetzt wird

Wie lässt sich mit Künstlicher Intelligenz die Krebsversorgung voranbringen? Drei Beispiele vom ASCO-Kongress zeigen, wo es funktionieren kann: bei der Risikoabschätzung, der Vorhersage des Therapie-Ansprechens und beim telefonischen Kontakt mit Patientinnen und Patienten.

Impfung

12.06.2024 | ASCO 2024 | Kongressbericht | Nachrichten

HPV-Impfung schützt auch Männer vor Krebs

Die HPV-Impfung wird für Mädchen wie Jungen vorrangig empfohlen, um Zervixkarzinome bei Frauen zu verhindern. Doch auch andere HPV-assoziierte Krebserkrankungen werden reduziert.

Periduralanästhesie

11.06.2024 | Periduralanästhesie | Nachrichten

PDA: Geringeres Risiko für schwere Geburtskomplikationen der Mutter

Über die Vor- und Nachteile einer Periduralanästhesie (PDA) bei der Entbindung wird diskutiert. Einer neuen Studie zufolge geht sie bei manchen Gruppen mit einem deutlich reduzierten Risiko für schwere mütterliche Morbidität einher.

Springer Medizin Podcast - Krebsentstehung: Wie Viren unser Immunsystem austricksen

11.06.2024 | Humane Papillomviren | Podcast | Nachrichten

Krebsentstehung: Wie Viren unser Immunsystem austricksen

Die Erfolge der HPV-Impfung zeigen, wie medizinisch relevant der Zusammenhang zwischen Viren und Krebs ist. Neben humanen Papillomviren spielen noch weitere Viren eine Rolle bei der malignen Transformation von Zellen. Über diese Mechanismen und neue Ansätze, die das Immunsystem auf die richtige Spur bei der Bekämpfung entarteter Zellen führen, sprechen wir in dieser Folge.

Tief infiltrierende Endometriose

11.06.2024 | Endometriose | Nachrichten

Endometriose: Wie lassen sich postoperative Schmerzen am besten verhindern?

Nach einer endometriosebedingten Operation kommt es häufig zum Wiederauftreten der Erkrankung. Gegen die Schmerzen werden verschiedene Hormonpräparate empfohlen – Forschende haben ihre Wirkung verglichen.

Handhaltung beim Yoga

05.06.2024 | Dysmenorrhö | Nachrichten

Sechs Maßnahmen gegen Regelschmerzen – von Krafttraining bis Yoga

Um herauszufinden, wie gut sich körperliche Übungen dafür eignen, primäre Dysmenorrhö zu lindern, hat eine Studiengruppe sechs verschiedene Verfahren untersucht. Alle wirkten, doch eine Methode war Favorit.

Hand hält IUP

04.06.2024 | Levonorgestrel | Nachrichten

Mehr Brustkrebs, aber weniger andere gynäkologische Tumoren mit Levonorgestrel-IUS

Unter Frauen, die ein Levonorgestrel-freisetzendes intrauterines System (IUS) verwenden, ist die Brustkrebsrate um 13% erhöht. Dafür kommt es deutlich seltener zu Endometrium-, Zervix- und Ovarialkarzinomen.

Junge Frau liegt mit Wärmflasche im Bett

04.06.2024 | Suizidalität | Nachrichten

Prämenstruelle Beschwerden mit Suizidrisiko assoziiert

Manche Frauen, die regelmäßig psychische und körperliche Symptome vor ihrer Menstruation erleben, haben ein deutlich erhöhtes Suizidrisiko. Jüngere Frauen sind besonders gefährdet.

Mann injiziert sich Inkretinmimetikum

03.06.2024 | ASCO 2024 | Kongressbericht | Nachrichten

Schützt auch die medikamentöse Gewichtsreduktion vor Krebs?

Offenbar muss es nicht immer die bariatrische Chirurgie sein, wenn es darum geht, durch deutlichen Gewichtsverlust auch das Krebsrisiko günstig zu beeinflussen. Eine große Kohortenanalyse zur Behandlung mit GLP-1-Agonisten wurde dazu auf der ASCO-Tagung vorgestellt.

Paar schaut glücklich auf Schwangerschaftstest

28.05.2024 | Kinder- und Jugendgynäkologie | Nachrichten

Alter der Mutter beeinflusst Risiko für kongenitale Anomalie

Welchen Einfluss das Alter ihrer Mutter auf das Risiko hat, dass Kinder mit nicht chromosomal bedingter Malformation zur Welt kommen, hat eine ungarische Studie untersucht. Sie zeigt: Nicht nur fortgeschrittenes Alter ist riskant.

Springer Medizin Podcast - Fehlerkultur

28.05.2024 | Fehlerkultur | Podcast | Nachrichten

Fehlerkultur in der Medizin – Offenheit zählt!

Darüber reden und aus Fehlern lernen, sollte das Motto in der Medizin lauten. Und zwar nicht nur im Sinne der Patientensicherheit. Eine negative Fehlerkultur kann auch die Behandelnden ernsthaft krank machen, warnt Prof. Dr. Reinhard Strametz. Ein Plädoyer und ein Leitfaden für den offenen Umgang mit kritischen Ereignissen in Medizin und Pflege.

Junge Ärztin betrachtet Mammografie-Bild

26.05.2024 | Mammakarzinom | Nachrichten

Mammakarzinom: Brustdichte beeinflusst rezidivfreies Überleben

Frauen, die zum Zeitpunkt der Brustkrebsdiagnose eine hohe mammografische Brustdichte aufweisen, haben ein erhöhtes Risiko für ein baldiges Rezidiv, legen neue Daten nahe.

Krebspatientin nimmt Tabletten

24.05.2024 | Mammakarzinom | Nachrichten

Mehr Lebenszeit mit Abemaciclib bei fortgeschrittenem Brustkrebs?

In der MONARCHE-3-Studie lebten Frauen mit fortgeschrittenem Hormonrezeptor-positivem, HER2-negativem Brustkrebs länger, wenn sie zusätzlich zu einem nicht steroidalen Aromatasehemmer mit Abemaciclib behandelt wurden; allerdings verfehlte der numerische Zugewinn die statistische Signifikanz.

Schwangere junge Frau liegt auf Sofa und fasst sich an den Kopf

24.05.2024 | Pränatale und perinatale Diagnostik | Nachrichten

Begünstigt Bettruhe der Mutter doch das fetale Wachstum?

Ob ungeborene Kinder, die kleiner als die meisten Gleichaltrigen sind, schneller wachsen, wenn die Mutter sich mehr ausruht, wird diskutiert. Die Ergebnisse einer US-Studie sprechen dafür.

Blutdruckmessgerät

21.05.2024 | Krebsvorsorge in der Gynäkologie | Nachrichten

Blutdrucksenkung könnte Uterusmyome verhindern

Frauen mit unbehandelter oder neu auftretender Hypertonie haben ein deutlich erhöhtes Risiko für Uterusmyome. Eine Therapie mit Antihypertensiva geht hingegen mit einer verringerten Inzidenz der gutartigen Tumoren einher.

Infusionstropf mit Pflegepersonal im Hintergrund

16.05.2024 | Zielgerichtete Therapie | Nachrichten

Antikörper-Wirkstoff-Konjugat hält solide Tumoren in Schach

Trastuzumab deruxtecan scheint auch jenseits von Lungenkrebs gut gegen solide Tumoren mit HER2-Mutationen zu wirken. Dafür sprechen die Daten einer offenen Pan-Tumor-Studie.

Invasives lobuläres Mammakarzinom

15.05.2024 | Mammakarzinom | Nachrichten

Mammakarzinom: Senken Statine das krebsbedingte Sterberisiko?

Frauen mit lokalem oder metastasiertem Brustkrebs, die Statine einnehmen, haben eine niedrigere krebsspezifische Mortalität als Patientinnen, die dies nicht tun, legen neue Daten aus den USA nahe.

Teststreifen zur Urin-Analyse

15.05.2024 | Harnwegsinfektionen | Nachrichten

S3-Leitlinie zur unkomplizierten Zystitis: Auf Antibiotika verzichten?

Welche Antibiotika darf man bei unkomplizierter Zystitis verwenden und wovon sollte man die Finger lassen? Welche pflanzlichen Präparate können helfen? Was taugt der zugelassene Impfstoff? Antworten vom Koordinator der frisch überarbeiteten S3-Leitlinie, Prof. Florian Wagenlehner.