Skip to main content
main-content

19.05.2016 | Nävi | Literatur kompakt | Ausgabe 3/2016

hautnah dermatologie 3/2016

Nur wenige Nävi? Hautkrebsvorsorge lohnt sich trotzdem

Zeitschrift:
hautnah dermatologie > Ausgabe 3/2016
Autor:
Thomas Müller
Personen mit vielen Nävi haben ein erhöhtes Melanomrisiko. Allerdings werden bei ihnen fast nur dünne Tumoren entdeckt. Dagegen ist bei Melanompatienten mit wenigen Nävi das Risiko für dicke Geschwülste deutlich erhöht.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2016

hautnah dermatologie 3/2016 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Dermatologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Dermatologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise