Skip to main content
Erschienen in: ästhetische dermatologie & kosmetologie 6/2020

17.12.2020 | Nävi | fortbildung

Alternative zum Laser

Gepulste Radiofrequenztherapie vaskulär bedingter Pigmentierung

verfasst von: Dr. med. Klaus Fritz

Erschienen in: ästhetische dermatologie & kosmetologie | Ausgabe 6/2020

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Pigmentierungen der Haut können von der darunterliegenden Durchblutung und Gefäßdichte abhängig sein. Dieses Gefäßnetz kann zusammen mit der Pigmentierung nicht nur durch Wellenlängen des Laserlichtes, sondern auch durch die neue gepulste bipolare Radiofrequenz über nicht isolierte Mikronadeln reduziert werden. Die Nebenwirkungen der Methode sind dabei gering. …
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Kim EH et al. The vascular characteristics of melasma. J Dermatol Sci 2007; 46: 111-6 Kim EH et al. The vascular characteristics of melasma. J Dermatol Sci 2007; 46: 111-6
2.
Zurück zum Zitat Kang HY et al. The dermal stem cell factor and c-kit are overexpressed in melasma. Br J Dermatol 2006; 154: 1094-9 Kang HY et al. The dermal stem cell factor and c-kit are overexpressed in melasma. Br J Dermatol 2006; 154: 1094-9
3.
Zurück zum Zitat Jo HY et al. Co-localization of inducible nitric oxide synthase and phosphorylated Akt in the lesional skins of patients with melasma. J Dermatol 2009; 36: 10-6 Jo HY et al. Co-localization of inducible nitric oxide synthase and phosphorylated Akt in the lesional skins of patients with melasma. J Dermatol 2009; 36: 10-6
4.
Zurück zum Zitat Regazzetti C et al. Endothelial Cells Promote Pigmentation through Endothelin Receptor B Activation. J Invest Dermatol 2015; 135: 3096-104 Regazzetti C et al. Endothelial Cells Promote Pigmentation through Endothelin Receptor B Activation. J Invest Dermatol 2015; 135: 3096-104
5.
Zurück zum Zitat Vachiramon V et al. A study of efficacy and safety of high-intensity focused ultrasound for the treatment of melasma in Asians: A single-blinded, randomized, split-face, pilot study. J Cosmet Dermatol 2020; 19: 375-81 Vachiramon V et al. A study of efficacy and safety of high-intensity focused ultrasound for the treatment of melasma in Asians: A single-blinded, randomized, split-face, pilot study. J Cosmet Dermatol 2020; 19: 375-81
6.
Zurück zum Zitat Ahn TH et al. Invasive Pulsed-Type, Bipolar, Alternating Current Radiofrequency Treatment Using Microneedle Electrodes for Nasal Rosacea. Medical Lasers 2017; 6: 32-6 Ahn TH et al. Invasive Pulsed-Type, Bipolar, Alternating Current Radiofrequency Treatment Using Microneedle Electrodes for Nasal Rosacea. Medical Lasers 2017; 6: 32-6
7.
Zurück zum Zitat Choi M et al. Successful Treatment of Refractory Melasma Using Invasive Micro-Pulsed Electric Signal Device. Medical Lasers 2015; 4: 39-44 Choi M et al. Successful Treatment of Refractory Melasma Using Invasive Micro-Pulsed Electric Signal Device. Medical Lasers 2015; 4: 39-44
8.
Zurück zum Zitat Jung JW et al. A Face-Split Study to Evaluate the Effects of Microneedle Radiofrequency with Q-Switched Nd:YAG Laser for the Treatment of Melasma. Ann Dermatol 2019; 31: 133-8 Jung JW et al. A Face-Split Study to Evaluate the Effects of Microneedle Radiofrequency with Q-Switched Nd:YAG Laser for the Treatment of Melasma. Ann Dermatol 2019; 31: 133-8
9.
Zurück zum Zitat Kim HM et al. Therapeutic Efficacy and Safety of Invasive Pulsed-Type Bipolar Alternating Current Radiofrequency on Melasma and Rebound Hyperpigmentation. Medical Lasers 2017; 6: 17-23 Kim HM et al. Therapeutic Efficacy and Safety of Invasive Pulsed-Type Bipolar Alternating Current Radiofrequency on Melasma and Rebound Hyperpigmentation. Medical Lasers 2017; 6: 17-23
10.
Zurück zum Zitat Bastonini E et al. Skin pigmentation and pigmentary disorders: Focus on epidermal/dermal cross-talk. Ann Dermatol 2016; 28: 279-89 Bastonini E et al. Skin pigmentation and pigmentary disorders: Focus on epidermal/dermal cross-talk. Ann Dermatol 2016; 28: 279-89
11.
Zurück zum Zitat Yoon JE et al. Senescent fibroblasts drive ageing pigmentation: A potential therapeutic target for senile lentigo. Theranostics 2018; 8: 4620-32 Yoon JE et al. Senescent fibroblasts drive ageing pigmentation: A potential therapeutic target for senile lentigo. Theranostics 2018; 8: 4620-32
Metadaten
Titel
Alternative zum Laser
Gepulste Radiofrequenztherapie vaskulär bedingter Pigmentierung
verfasst von
Dr. med. Klaus Fritz
Publikationsdatum
17.12.2020
Verlag
Springer Medizin
Schlagwörter
Nävi
Melasma
Laser
Erschienen in
ästhetische dermatologie & kosmetologie / Ausgabe 6/2020
Print ISSN: 1867-481X
Elektronische ISSN: 2198-6517
DOI
https://doi.org/10.1007/s12634-020-1131-3

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2020

ästhetische dermatologie & kosmetologie 6/2020 Zur Ausgabe

Leitlinien kompakt für die Dermatologie

Mit medbee Pocketcards sicher entscheiden.

Seit 2022 gehört die medbee GmbH zum Springer Medizin Verlag

T-Zell-Lymphome durch CAR-T-Zelltherapie extrem selten

20.06.2024 CAR-T-Zellen Nachrichten

Bislang wurden über 20 Erkrankungen mit sekundären T-Zell-Lymphomen nach einer CAR-T-Zelltherapie beschrieben. Nur wenige davon lassen sich auf die Zelltherapie zurückführen. Das Risiko von Sekundärtumoren durch CAR-T-Zellen ist daher extrem gering.

Leichte lokale Nebenwirkungen sind bei SLIT üblich

Die sublinguale Immuntherapie (SLIT) hat sich als potenziell sichere und bequeme Option für die Hyposensibilisierung erwiesen. Laut eines systematischen Reviews mit Metaanalyse kommt es nur in rund 1% der Fälle zu systemischen Reaktionen.

Isotretinoin-Therapie kann in seltenen Fällen Albträume hervorrufen

13.06.2024 Akne Nachrichten

Isotretinoin ist zwar eine hochwirksame Behandlung bei Akne, wird aber mit einer Reihe potenzieller neuropsychiatrischer Nebenwirkungen, einschließlich Stimmungsschwankungen, in Verbindung gebracht. Dermatologen aus den USA berichten aktuell auch von Albträumen, die ihre Patientinnen erlebten.

Krebsentstehung: Wie Viren unser Immunsystem austricksen

11.06.2024 Humane Papillomviren Podcast

Die Erfolge der HPV-Impfung zeigen, wie medizinisch relevant der Zusammenhang zwischen Viren und Krebs ist. Neben humanen Papillomviren spielen noch weitere Viren eine Rolle bei der malignen Transformation von Zellen. Über diese Mechanismen und neue Ansätze, die das Immunsystem auf die richtige Spur bei der Bekämpfung entarteter Zellen führen, sprechen wir in dieser Folge.

Update Dermatologie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.