Skip to main content
main-content

19.10.2018 | Schwerpunkt | Ausgabe 4/2018

Herzschrittmachertherapie + Elektrophysiologie 4/2018

Nanostim—leadless pacemaker

Zeitschrift:
Herzschrittmachertherapie + Elektrophysiologie > Ausgabe 4/2018
Autoren:
PD Dr. med. Johannes Sperzel, Christian Hamm, Andreas Hain

Abstract

Nanostim™ (St. Jude Medical Inc., Saint Paul, MN, USA; now Abbott Medical Inc. Abbott Park, IL, USA) was the first self-contained intracardiac pacemaker to be implanted in a human patient. A total of 1423 Nanostim devices were implanted worldwide between 2013 and 2016 and three clinical trials were initiated. Although the device was recalled in 2016 owing to rare but serious battery failures, the concept of leadless pacing has gained widespread acceptance and is expanding beyond the initial single-chamber devices to dual-chamber systems, biventricular pacing, and combinations with defibrillators. This review describes the design, results from initial clinical trials, and long-term experiences with Nanostim. It discusses the lessons learned from the pioneering device’s successes and shortcomings, many of which are valid for leadless pacemakers in general. This article also considers the Nanostim experience in comparison with the early years of clinical use for other pioneering device therapies. Important questions include how to minimize the risk for short-term complications by appropriate operator training and evaluation of suitable patients, what the long-term performance tells us about safety, as well as the necessity and feasibility of device explantation.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2018

Herzschrittmachertherapie + Elektrophysiologie 4/2018 Zur Ausgabe
  1. Ich möchte die nächsten 2 Hefte kostenlos testen.


    Sollte ich von der Zeitschrift nicht überzeugt sein, teile ich Ihnen dies bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des zweiten Heftes mit.
    Wenn ich die Zeitschrift weiterlesen möchte, brauche ich nichts zu tun und bekomme dann das Jahresabonnement dieser Zeitschrift zum Gesamtpreis von 212€ im Inland (Abonnementpreis 190 € plus Versandkosten 22 €) bzw. 222 € im Ausland (Abonnementpreis 190 € plus Versandkosten 32 €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 17,67 € im Inland bzw. 18,50 € im Ausland.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.
    Alle genannten Preise verstehen sich inklusiver deutscher gesetzlicher Mehrwertsteuer.
    In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Wenn das Jahresabonnement nicht bis spätestens 30 Tage vor Ende des Bezugszeitraumes gekündigt wird, verlängert es sich automatisch jeweils um ein weiteres Jahr.

    Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. 

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Kardiologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Kardiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise