Skip to main content
main-content

13.10.2018 | Immuntherapie dermatologischer Tumoren | Ausgabe 6/2018

InFo Onkologie 6/2018

Nebenwirkungen unter Checkpointinhibition managen

Zeitschrift:
InFo Onkologie > Ausgabe 6/2018
Autor:
Sebastian Lux
Dermatoonkologen haben mit Checkpointinhibitoren (CPI) mit die meisten Erfahrungen gesammelt. Sie haben daher auch einige Erfahrung mit Nebenwirkungen und deren Management. Grundsätzlich können alle Organsysteme durch die Immuntherapie beeinträchtigt werden. Daher müssen betreuende Ärzte besonders wachsam sein, um frühzeitig reagieren zu können. Patienten sollten angehalten werden, über jegliche Symptome zu berichten. Lucie Heinzerling, Erlangen, warb dafür, unerwünschte Ereignisse an das Nebenwirkungsregister von CPI zu melden (lucie.heinzerling@uk-erlangen.de). ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2018

InFo Onkologie 6/2018 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Onkologie

 

 

 
 

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise