Skip to main content
main-content

29.01.2013 | Neonatologie | Onlineartikel

Wie beunruhigend?

Massive Hyperbilirubinämie sonst gesunder Neugeborener

Autor:
Prof. Dr. rer. nat. Reinhold Kerbl
In einer dänischen nationalen Kohortenstudie wurden Kinder mit ehemals schwerer Hyberbilirubinämie auf das Vorliegen eventueller neurologischer Auffälligkeiten untersucht.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Pädiatrie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.