Skip to main content
main-content

01.09.2009 | Brief Report | Ausgabe 9/2009

Pediatric Nephrology 9/2009

Nephrogenic diabetes insipidus: treat with caution

Zeitschrift:
Pediatric Nephrology > Ausgabe 9/2009
Autoren:
Thierry Boussemart, Jacqueline Nsota, Dominique Martin–Coignard, Gérard Champion

Abstract

Current therapy for congenital nephrogenic diabetes insipidus consists of appropriate water intake coupled with decreased urine output obtained by means of a low-sodium diet and a combination of thiazide diuretics with renal prostaglandins inhibitors or amiloride. We report a case of congenital nephrogenic diabetes insipidus that was complicated by paradoxical water intoxication secondary to liberal water intake and the initiation of hydrochlorothiazide and indomethacin combination therapy. This report emphasizes the importance of evaluating the water balance and of a quick response with strict protocols following the initiation of indomethacin and thiazide diuretics in nephrogenic diabetes insipidus.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Premium-Inhalten der Fachzeitschriften, inklusive eines Print-Abos.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2009

Pediatric Nephrology 9/2009Zur Ausgabe

Educational Review

In praise of arrays

  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2014 | Buch

Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin

Wenn es um pädiatrische Notfälle auf Station oder um schwerst kranke Kinder auf der Intensivstation geht, ist dieses Buch ein verlässlicher Begleiter. Übersichtlich nach Organen eingeteilt, enthält das Kitteltaschenbuch sämtliche essenziellen Themen der Kinderintensivmedizin, von kardiozirkulatorischen bis infektiologischen Erkrankungen.

Autor:
Prof. Dr. Thomas Nicolai

2015 | Buch

Häufige Hautkrankheiten im Kindesalter

Klinik - Diagnose - Therapie

Das Buch bietet für die 30 häufigsten Hauterkrankungen bei Kindern einen Diagnose- und Behandlungsfahrplan: Für jede Erkrankung gibt es präzise Texte, zahlreiche typische klinische Farbfotos sowie Tabellen zu Differentialdiagnosen und zum therapeutischen Prozedere. Für alle Ärzte, die Kinder mit Hauterkrankungen behandeln! 

Herausgeber:
Dietrich Abeck, Hansjörg Cremer