Skip to main content
main-content

15.07.2016 | Industrieforum | Ausgabe 7-8/2016

Im Focus Onkologie 7-8/2016

Neue Substanzklasse bei Mammakarzinom: CDK4/6-Inhibitor in Studie geprüft

Zeitschrift:
Im Focus Onkologie > Ausgabe 7-8/2016
Autor:
red
_ Ribociclib (LEE011) führte in Kombination mit Letrozol bei Patientinnen mit fortgeschrittenem Mammakarzinom zu einer klinisch bedeutsamen Verlängerung des progressionsfreien Überlebens. Mit diesem Ergebnis wurde in der Zulassungsstudie MONALEESA-2 bereits bei einer vorab geplanten Zwischenauswertung der primäre Studienendpunkt erreicht. Ribociclib ist ein Inhibitor der Cyclin-abhängigen Kinasen 4 und 6 (CDK4/6). Die Substanz gehört somit einer neuen Medikamentenklasse an, die das Fortschreiten von Tumoren durch die Hemmung zweier Proteine verlangsamen soll. Bei Überaktivität können diese Proteine Tumorzellen zum Wachsen und zu schneller Teilung veranlassen. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 7-8/2016

Im Focus Onkologie 7-8/2016 Zur Ausgabe

Literatur kompakt_Mammakarzinom und gynäkologische Tumoren

Brustkrebs: mehr Entscheidungssicherheit?

Literatur kompakt_Mammakarzinom und gynäkologische Tumoren

Lymphknoten mit Metastase gleich markieren

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise