Skip to main content
ANZEIGE

18.12.2023 | Online-Artikel

Neueste Erkenntnisse zum Hautmikrobiom: vier Experten im Gespräch

print
DRUCKEN
insite
SUCHEN

Die Experten Prof. Luger (Münster), Prof. Zuberbier (Berlin), Prof. Thaçi (Lübeck) und PD Dr. Jansen (Essen) erörtern im von La Roche Posay unterstützten Expertentalk die Bedeutung des Mikrobioms für verschiedene Hautkrankheiten wie atopische Dermatitis, Akne oder Rosazea.


» Zum Impressum

print
DRUCKEN

Das könnte Sie auch interessieren

ANZEIGE

Welche Bedeutung hat das Mikrobiom bei Wundheilung und AD?

Warum hat das Mikrobiom der Haut in den letzten Jahren in der Wissenschaft an enormer Bedeutung gewonnen? Welche Möglichkeiten ergeben sich dadurch für die Behandlung von Hautkrankheiten wie atopischer Dermatitis und der Wundheilung? Dies erläutert Prof. Thomas Luger im Interview.

ANZEIGE

Wie stabilisiert sich das Mikrobiom bei allergischer Haut?

Bei der Behandlung von empfindlicher und zu Allergien neigender Haut spielt die Stabilisierung des Mikrobioms eine wichtige Rolle. Prof. Torsten Zuberbier erklärt: Welche Faktoren sind für die Diversität des Mikrobioms bei allergischer Haut entscheidend?

ANZEIGE

Neueste Erkenntnisse zum Hautmikrobiom: vier Experten im Gespräch

Die Experten Prof. Luger (Münster), Prof. Zuberbier (Berlin), Prof. Thaçi (Lübeck) und PD Dr. Jansen (Essen) erörtern im von La Roche Posay unterstützen Expertenworkshop die Bedeutung des Mikrobioms für verschiedene Hautkrankheiten wie atopische Dermatitis, Akne oder Rosazea.

La Roche Posay