Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Dieses Buch vermittelt einen umfassenden Überblick über das aktuelle Wissen auf dem Gebiet der Neuropsychopharmakologie im Kindes- und Jugendalter. Im ersten Teil werden die Grundlagen der Neuro-Psychopharmakologie dargelegt, um ein tieferes Verständnis der Therapieprinzipien sowie der Besonderheiten der Neuro-Psychopharmakologie bei Kindern und Jugendlichen zu erhalten. Rechtliche und ethische Fragen im Praxisalltag werden eingehend erörtert. Im speziellen Teil werden die verschiedenen Arzneistoffgruppen ausführlich behandelt. Im dritten Teil wird die störungsspezifische und symptomorientierte Medikation praxisorientiert beschrieben und kritisch bewertet, so dass der Arzt über eine klare Handlungsanleitung verfügt. Die 3. Auflage wurde aktualisiert und auf dem neusten wissenschaftlichen Stand gebracht. Dieses Nachschlagewerk besticht durch die komprimierte und einheitliche Darstellung mit vielen zweifarbigen Tabellen, Schemata und Abbildungen. Es wendet sich an Kinder- und Jugendpsychiater und -psychotherapeuten, Pädiater, Allgemeinmediziner, Psychologen, Pflegekräfte und Lehrer.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Allgemeine Aspekte der Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit Psychopharmaka

Frontmatter

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Grundlagen der Neuro-/Psychopharmakologie

Carsten Drepper, Manfred Gerlach

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Entwicklungspsychopharmakologie

Karin Egberts, Manfred Gerlach, Regina Taurines, Claudia Mehler-Wex

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Rechtliche und ethische Fragen im klinischen Alltag

Michael Kölch

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Anmerkungen zur Pharmakotherapie in der fachärztlichen ambulanten Versorgung

Götz-Erik Trott, Klaus-Ulrich Oehler

Spezielle Pharmakotherapie psychischer Erkrankungen

Frontmatter

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Antidepressiva

Regina Taurines, Manfred Gerlach, Andreas Warnke

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Antipsychotika

Claudia Mehler-Wex, Manfred Gerlach, Benno Schimmelmann

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Anxiolytika und Sedativa/Hypnotika

Su-Yin Dang, Manfred Gerlach, Tobias Renner, Andreas Warnke

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Psychostimulanzien und andere Arzneistoffe, die zur Behandlung der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) angewendet werden

Susanne Walitza, Manfred Gerlach, Marcel Romanos, Tobias Renner

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. Stimmungsstabilisatoren

Laura Albantakis, Manfred Gerlach, Andreas Warnke

Symptomatische und symptomorientierte medikamentöse Therapie

Frontmatter

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

10. Aggressives und autoaggressives Verhalten, Impulskontrollstörung, Störung des Sozialverhaltens

Claudia Mehler-Wex, Andreas Warnke, Marcel Romanos

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

11. Angststörungen und Phobien

Susanne Walitza, Siebke Melfsen, Andreas Warnke

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

12. Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung

Susanne Walitza, Tobias Renner, Marcel Romanos

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

13. Autismus-Spektrum-Störungen

Christine Freitag, Tomasz Jarczok

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

14. Depressive Störungen

Regina Taurines, Christoph Wewetzer

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

15. Elektiver (selektiver) Mutismus

Karin Egberts, Angelika Gensthaler

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

16. Enkopresis

Alexander von Gontard

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

17. Enuresis und funktionelle Harninkontinenz

Alexander von Gontard

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

18. Essstörungen

Beate Herpertz-Dahlmann, Christoph Wewetzer

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

19. Manische Episode und bipolare affektive Störung

Martin Holtmann, Christoph Wewetzer

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

20. Notfalltherapie in der Kinder- und Jugendpsychiatrie

Tobias Renner, Andreas Warnke, Marcel Romanos

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

21. Persönlichkeitsstörungen

Klaus Schmeck, Marcel Romanos

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

22. Psychische Störungen bei Kindern und Jugendlichen mit Intelligenzminderung

Frank Häßler, Andreas Warnke

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

23. Schizophrenie

Benno Schimmelmann, Claudia Mehler-Wex, Christoph Wewetzer

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

24. Schlafstörungen

Laura Albantakis, Christoph Wewetzer, Andreas Warnke

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

25. Substanzbezogene Störungen

Armin Claus, Manfred Gerlach, Rudolf Stohler, Gerhard Wiesbeck

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

26. Tic-Störungen

Veit Roessner, Aribert Rothenberger

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

27. Zwangsstörungen

Christoph Wewetzer, Susanne Walitza

Backmatter

In b.Flat Kinder- & Jugendpsychiatrie/Psychotherapie enthaltene Bücher

Weitere Informationen

Neu im Fachgebiet Psychiatrie

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

  • 2016 | Buch

    Erfolgreich gegen Zwangsstörungen

    Metakognitives Training – Denkfallen erkennen und entschärfen

    Dieses Selbsthilfemanual für Menschen mit Zwangsstörungen zeigt anhand unterhaltsamer Beispiele sowie bewährten und neuen Behandlungsstrategien, wie man zwangstypischen „Denkfallen“ entgehen kann. Die Materialien eignen sich auch als wertvolle Ergänzung für den Einsatz durch Therapeuten.

    Autoren:
    Steffen Moritz, Marit Hauschildt
  • 2013 | Buch

    Klinikmanual Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

    Das „Klinikmanual“ hat sich besonders bewährt bei Berufseinsteigern aller Berufsgruppen in der Kinder- und Jugendpsychiatrie, bei jungen Assistenzärzt(inn)en und Psychotherapeut(inn)en in Ausbildung, sowie bei Mitarbeiter(inne)n der Jugendhilfe im Arbeitsalltag.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Jörg M. Fegert, Priv.-Doz. Dr. Michael Kölch
  • 2017 | Buch

    Facharztwissen Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

    Leitsymptome, Untersuchungsmethoden, Krankheitsbilder, Notfälle & Co. – mit der Neuauflage des "Facharztwissens" sind Sie auf die Facharztprüfung in Psychiatrie und Psychotherapie optimal vorbereitet. In dieser 2. Auflage sind die Kapitel zu psychosomatischen Störungen deutlich ausgebaut.

    Herausgeber:
    Frank Schneider
  • 2012 | Buch

    Kompendium der Psychotherapie

    Für Ärzte und Psychologen

    Wer in den vorhandenen Lehrbüchern der Psychotherapie den Brückenschlag zur täglichen praktischen Arbeit vermissen – ist mit diesem Werk gut bedient. In knapper, manualisierter Form werden verständlich und übersichtlich die Schritte, Techniken und konkreten, evidenzbasierten Vorgehensweisen beschrieben.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. med. Tilo Kircher