Skip to main content
main-content

01.12.2016 | Neuroblastom | Nachrichten

Kein Einfluss auf Komplikationsrate

Neuroblastom: Hochrisikopatienten profitieren von ausgedehnter Resektion

Autor:
Peter Leiner
Hochrisikopatienten mit einem Neuroblastom profitieren von einer Resektion, wenn mindestens 90% des Tumors entfernt werden. Der Auswertung von Daten einer US- Studie zufolge geht das offenbar nicht mit einer erhöhten Komplikationsrate einher.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen