Skip to main content
main-content

20.11.2017 | Neurodermitis | FORTBILDUNG . ÜBERSICHT | Ausgabe 20/2017

Hauterkrankung im Kindesalter
MMW - Fortschritte der Medizin 20/2017

Schweres atopisches Ekzem oder primärer Immundefekt?

Zeitschrift:
MMW - Fortschritte der Medizin > Ausgabe 20/2017
Autoren:
Prof. Dr. med. Dr. h.c. Andreas Wollenberg, Univ. Prof. Dr. med. Ellen Renner, Dr. rer. biol. hum. Beate Hagl
Wichtige Hinweise
Danksagung: Wir danken unseren Patientenfamilien und den zuweisenden Kollegen für das gegenseitige Vertrauen und Herrn Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Thomas Ruzicka, Frau Prof. Dr. med. Claudia Traidl-Hoffmann, Herrn Prof. Dr. med. Tilo Biedermann und Herrn Prof. Dr. Dr. Christoph Klein für ihre Unterstützung.
Trockene, rote, juckende Haut im Säuglings- und Kleinkindalter ist ein häufiger Vorstellungsgrund für Eltern beim Allgemein-, Kinder- oder Hautarzt. Meist äußern Eltern hierbei bereits die Sorge, dass bei ihrem Kind ein atopisches Ekzem (auch Neurodermitis oder atopische Dermatitis genannt) bestehen könnte. Viel brisanter ist jedoch die Frage, ob der kleine Patient einen primären Immundefekt hat.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 20/2017

MMW - Fortschritte der Medizin 20/2017Zur Ausgabe

AKTUELLE MEDIZIN . KONGRESSBERICHTE

Bei jedem Senior das Hb bestimmen!

AKTUELLE MEDIZIN . REPORT

Sind die alle sexuell gestört?

AKTUELLE MEDIZIN . MELDUNGEN

Ablation senkt das Sterberisiko

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2015 | Buch

Repetitorium Geriatrie

Geriatrische Grundversorgung - Zusatz-Weiterbildung Geriatrie - Schwerpunktbezeichnung Geriatrie

Das vorliegende Werk vermittelt praxisnah und auf den Punkt gebracht die wesentlichen Fakten rund um die adäquate Versorgung älterer Menschen, bei denen Multimorbidität und Funktionseinschränkungen oft eine besondere Herangehensweise erfordern.

Herausgeber:
Rainer Neubart

2012 | Buch

Häufige Hautkrankheiten in der Allgemeinmedizin

Klinik Diagnose Therapie

Patienten mit Hautkrankheiten machen einen großen Anteil der Patienten in der Allgemeinarztpraxis aus. Prägnante Texte und zahlreiche Abbildungen zu Klinik, Pathogenese, Diagnose und Therapie helfen, die häufigsten dermatologischen Probleme zu lösen.

Autor:
Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise