Skip to main content
main-content

03.01.2019 | Original Article | Ausgabe 2/2019

Metabolic Brain Disease 2/2019

Neurological alterations induced by formulated imidacloprid toxicity in Japanese quails

Zeitschrift:
Metabolic Brain Disease > Ausgabe 2/2019
Autoren:
Sayed M. Rawi, Ayed S. Al-Logmani, Reham Z. Hamza
Wichtige Hinweise

Publisher’s Note

Springer Nature remains neutral with regard to jurisdictional claims in published maps and institutional affiliations.

Abstract

Agrochemical risk assessment that takes into account only pesticide active ingredients without the spray adjuvants will miss important toxicity outcomes detrimental to non-target species including birds. In the present study toxicity of imidacloprid (IMI) pesticide was evaluated individually and in a mixture with polyethylene glycol (PEG-600) as adjuvant against Japanese quails. Oral intubation was used to obtain concentration-mortality data. Oral intubation was used to obtain concentration-mortality data. Treatments of quails for 24 h with different doses leading to the calculation of LC50 values. PEG enhances the pesticide efficacy and the LD50 value of IMI was 17.02 mg/Kg1, and in combination with PEG it was 15.98 mg/kg−1. In the second phase of the study, the effects of a single acute dose of IMI (1/4 LD50) individually or in a mixture with PEG has a potent effect on the activity of plasma AChE and brain monoamines transmitters. However, the addition of PEG-adjuvant to the selected insecticide has shown more toxic potential, more highly significant decreases in AChE activity and different changes in cortical monoamines concentration. In the present study the maximum significant inhibition of AChE activity, was recorded post 72 h exposure to IMI individually and 96 h in a mixture with PEG and exhibited −37.56% and −32.65% decreases, respectively. Moreover, the oral intubation of IMI individually or in a mixture with PEG caused a significant elevation in the quail cortical NE and 5-HT. The result also showed while the mixture of IMI + PEG induced the more potent effect in DA alterations, IMI individually was more effective in 5-HT changes. Our findings also indicated that PEG exposure induced remarkable changes in the studied monoamines level and the values were significant throughout the tested periods in DA. Moreover, the studied dose level was vigorously affected quail brain cerebral cortex histological structure. When administered individually or in a mixture with PEG, IMI disclosed neural congestion, neuronal degeneration, pyknosis and perivascular cuffing with glial cells.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2019

Metabolic Brain Disease 2/2019 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Neurologie & Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Neurologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Meistgelesene Bücher in der Neurologie & Psychiatrie

  • 2016 | Buch

    Neurologie

    Das Lehrbuch vermittelt Ihnen das gesamte Neurologie-Prüfungswissen für Ihr Medizinstudium und bereitet auch junge Assistenzärzte durch detailliertes Fachwissen optimal auf die Praxis vor. Die komplett überarbeitete Auflage enthält sechs neue, interdisziplinäre Kapitel.

    Herausgeber:
    Werner Hacke
  • 2016 | Buch

    Komplikationen in der Neurologie

    Das Buch schildert Ereignisse im Rahmen der Neuromedizin, die während der Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen und Symptome auftreten können. Die Fallbeispiele sensibilisieren Sie für mögliche Risikofaktoren, um das Auftreten solcher Komplikationen zu vermeiden.

    Herausgeber:
    Frank Block
  • 2017 | Buch

    Facharztwissen Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

    Leitsymptome, Untersuchungsmethoden, Krankheitsbilder, Notfälle & Co. – mit der Neuauflage des "Facharztwissens" sind Sie auf die Facharztprüfung in Psychiatrie und Psychotherapie optimal vorbereitet. In dieser 2. Auflage sind die Kapitel zu psychosomatischen Störungen deutlich ausgebaut.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Dr. Frank Schneider
  • 2019 | Buch

    Kompendium der Psychotherapie

    Für Ärzte und Psychologen

    Dieses Werk wendet sich an Ärzte und Psychologen, die an psychiatrischen und psychosomatischen Kliniken oder an Psychotherapeutischen Ausbildungsinstituten arbeiten und in den vorhandenen Lehrbüchern der Psychotherapie den Brückenschlag zur …

    Herausgeber:
    Tilo Kircher