Skip to main content
main-content

Neurologie/Psychiatrie

Empfehlungen der Redaktion

Chronischer Schlafmangel? Computer, übernehmen Sie!

Es geht auch ohne menschlichen Therapeuten: Eine vollautomatische kognitive Verhaltenstherapie gibt mehr als der Hälfte der Patienten mit chronischer Insomnie dauerhaft den Schlaf zurück.

17.01.2017 | Schwangerschaft | Nachrichten

Schwangerschaft verändert Hirnstrukturen über längere Zeit

Schwangerschaften gehen über längere Zeit mit neuroanatomischen Veränderungen einher, die sich mithilfe der Magnetresonanztomografie (MRT) nachweisen lassen. Betroffen sind jene Regionen im Gehirn, die für soziale Kognition zuständig sind.

13.01.2017 | Hirnblutung | Nachrichten

Kaum Nutzen für intraventrikuläres rt-PA bei Hirnblutung

Alteplase kann die Prognose bei intraventrikulären Blutungen kaum verbessern: Die Sterberate sinkt damit zwar etwas, gleichzeitig steigt jedoch die Rate von Überlebenden mit schwersten Behinderungen.

Aktuelle Meldungen

20.01.2017 | Epilepsien | Nachrichten

Kognition nach frontaler Lobektomie besser als angenommen

Jeder zweite Epilepsiepatient hat nach einer frontalen Lobektomie keine nennenswerten kognitiven Einschränkungen. Vor allem jüngere Patienten erholen sich danach wieder gut.

19.01.2017 | Insomnie | Nachrichten

Chronischer Schlafmangel? Computer, übernehmen Sie!

Es geht auch ohne menschlichen Therapeuten: Eine vollautomatische kognitive Verhaltenstherapie gibt mehr als der Hälfte der Patienten mit chronischer Insomnie dauerhaft den Schlaf zurück.

17.01.2017 | Schwangerschaft | Nachrichten

Schwangerschaft verändert Hirnstrukturen über längere Zeit

Schwangerschaften gehen über längere Zeit mit neuroanatomischen Veränderungen einher, die sich mithilfe der Magnetresonanztomografie (MRT) nachweisen lassen. Betroffen sind jene Regionen im Gehirn, die für soziale Kognition zuständig sind.

Urindiagnostik für die Praxis

Werke, Künstler, Ausstellungen

Kommentierte Studienreferate

Übersichtsarbeiten und Kasuistiken

01.01.2017 | Morbus Parkinson | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 1/2017

Parkinson-Therapie beim alten Patienten

Immer mehr Parkinson-Patienten sind älter als 80 Jahre und befinden sich in einem fortgeschrittenen Stadium, das von Parkinson-assoziierten nicht motorischen und Parkinson-unabhängigen Symptomen dominiert ist. Für den behandelnden Arzt eine therapeutische Herausforderung.

01.01.2017 | Schizophrenie | Fortbildung | Ausgabe 1/2017

Isotretinoin als „second hit“ bei Schizophrenie?

Mit der Einnahme von Isotretinoin bei mittelgradiger Akne vulgaris hat für einen 23-Jährigen der „Untergang seinen Anfang genommen“. Er leidet seitdem unter Stimmungsverschlechterung, Schlafstörungen und Suizidgedanken – und hört erstmalig Stimmen.

01.01.2017 | Psychotherapie | Fortbildung | Ausgabe 1/2017

Ausweg aus Denkverzerrungen mit metakognitivem Training

Viele Menschen mit psychischen Erkrankungen wie Depressionen und Zwangsstörungen weisen Denkverzerrungen („cognitive biases“) auf. Die Methode des „Metakognitiven Trainings“ vermittelt spezifische Strategien, die kognitive Flexibilität trainieren und so die Symptombewältigung fördern.

Weiterführende Themen

Updates

Neurologie-Update der Woche

Psychiatrie-Update der Woche

Kongressberichte und Termine

Kongressdossiers

Sie haben keine Zeit, Kongresse zu besuchen? Wir berichten über alle wichtigen Kongresse aus der Neurologie/Psychiatrie für Sie!

Veranstaltungstermine

Hier finden Sie die nächsten Termine für die Fachgebiete Neurologie und Psychiatrie.

Neue Beiträge aus unseren Fachzeitschriften

10.01.2017 | Originalarbeit | Ausgabe 1/2017

Vorgeschichte und Merkmale der Berliner Sicherungsverwahrten

Die Voraussetzungen der Sicherungsverwahrung (SV) sind rechtlich definiert. Es stellt sich die Frage, ob es, dazu passend, empirisch eine besondere Form von gravierender Rückfalldelinquenz gibt oder eine besondere Hangtätergruppe, die sich von …

10.01.2017 | Originalarbeit | Ausgabe 1/2017

Besser als früher? Ein Vergleich der Gefangenen und deren Rückfälligkeit der JVA-Kassel II – Sozialtherapeutische Anstalt – von 1994–1997 und 2003–2006

Die JVA-Kassel II – Sozialtherapeutische Anstalt – (SothA) hat sich in den vergangenen Jahren maßgeblich verändert. Zum einen werden aufgrund neuer gesetzlicher Regelungen deutlich mehr Sexualstraftäter behandelt, zum anderen wurde die Behandlung …

10.01.2017 | Originalarbeit | Ausgabe 1/2017

Die neue Einrichtung zum Vollzug der Sicherungsverwahrung in Berlin – Behandlungsklima im Fokus

Die vorliegende Studie untersucht das Behandlungsklima vor und nach dem Neubau der Einrichtung zum Vollzug der Sicherungsverwahrung in Berlin. Mittels Essen Climate Evaluation Schemas (EssenCES) wurde die subjektive Wahrnehmung des Klimas auf den …

09.01.2017 | Originalien | Ausgabe 1/2017

Schule, Peergroup und Familie in Polen und Deutschland

Medien berichten in der heutigen Zeit über die zunehmend komplexe Umwelt von Kindern und Jugendlichen mit der Folge ihrer möglichen Verunsicherung. Kindesmisshandlungen, Vernachlässigung und Missbrauch sind aktuelle Themen. Auch der Umgang der …

Meistgelesene Artikel

01.12.2016 | Psychiatrische Notfälle | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 12/2016

CME: Agitation und Unruhezustände als psychiatrischer Notfall

07.07.2016 | Restless-Legs-Syndrom | CME | Ausgabe 4/2016 Zur Zeit gratis

CME: Diagnose und Therapie des Restless-Legs-Syndroms

01.12.2016 | Zervikale Myelopathie | zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 12/2016

CME: Spinale Enge – konservativ oder operativ behandeln?

16.09.2016 | Generalisierte Krampfanfälle | Schwerpunkt | Ausgabe 4/2016

Aus Angst vor dem Ersticken: 12-Jährige fürchtet sich vorm Schlafen

Ein spezieller Fall

Video-Beiträge

14.12.2016 | Schmerzen | Video-Artikel | Onlineartikel

Chronischer Unterbauchschmerz: Tipps zur Diagnosefindung

Beim chronischen Unterbauchschmerz ist die Symptomatik ein erster Wegweiser für die Ursache. Wann sollten Sie hellhörig werden, welche Hilfsmittel stehen Ihnen zur Verfügung und wie klären Sie somatische Ursachen ab? Frau Dr. Siedentopf erläuterte auf dem DGGG 2016, wie Sie die ersten Schritte der Diagnosefindung erfolgreich meistern.

02.11.2016 | Schmerzen | Video-Artikel | Onlineartikel

Dem chronischen Unterbauchschmerz von Anfang an richtig begegnen

Wenn eine Patientin zum ersten Mal in die Sprechstunde kommt und über Schmerzen im Unterbauch klagt, weiß der Arzt oft nicht was ihn erwartet. Deshalb haben wir Dr. Friederike Siedentopf auf dem DGGG 2016 befragt, wie sich der Arzt beim diesem Erstkontakt richtig verhält und was vermieden werden sollte.

20.10.2016 | Spezielle Notfallmedizin | Video-Artikel | Onlineartikel

Problemfälle in der Notaufnahme

Wenn Patienten plötzlich gewalttätig werden, erheblich intoxikiert sind oder wenn hinter einer scheinbar banalen Synkope vielleicht doch mehr steckt, dann zählt jede Minute. Tipps & Tricks, wie Sie in solchen Situationen erfolgreich vorgehen können, erhalten Sie von PD Dr. Busch vom UNZ Freiburg.

Neueste CME-Kurse

Blickdiagnosen

15.01.2017 | Kinder- und Jugendgynäkologie | Blickdiagnose | Onlineartikel

Mama, es juckt und brennt da immer so…

Ein sechs Jahre altes Mädchen stellte sich wiederholt mit genitoanalem Juckreiz vor. Eine antimykotische Behandlung führte nicht zur Linderung der Symptome. Auffällig waren porzellanartige Veränderungen der Klitoris und der Labia minora. Was ist die Diagnose?

03.01.2017 | Krankheiten der Mundschleimhaut | Blickdiagnose | Onlineartikel

Ein Hustenstoß legt Tumor bloß

Ein 76-jähriger, ansonsten gesunder Patient stellt sich in der Klinik vor: Seit 3 Jahren rage ihm insbesondere postprandial und nach starkem Husten ein Tumor aus dem Mund, den er willentlich hochwürgen und anschließend wieder verschlucken könne. Was könnte das sein?

27.12.2016 | Hauterkrankungen | Blickdiagnose | Onlineartikel

Was brachte die Nasenspitze zum Erröten?

Ein 63-jähriger Patient hatte über einen Zeitraum von circa einem halben Jahr eine zunehmende schmerzlose Hautveränderung an der Nase bemerkt. Was war die Ursache?

Jobbörse | Stellenangebote für Neurologen/Psychiater |

Zeitschriften für das Fachgebiet Neurologie/Psychiatrie

Weiterführende Themen

Bildnachweise