Skip to main content
main-content

Neurologie

Kommentierte Studien

24.11.2020 | Optikusneuritis | Journal club | Ausgabe 11/2020

Ein weiterer Durchbruch in der NMOSD-Behandlung

Schwere Krankheitsverläufe rechtfertigen den dringenden Bedarf an wirksamen Optionen, sowohl zur Akuttherapie als auch zur Schubprävention bei NMOSD. Nach den Daten einer aktuellen Studie wird Satralizumab dem bereits zugelassenen Therapeutikum Eculizumab in naher Zukunft folgen.

Autor:
Ankelien Duchow

05.11.2020 | Aura | Kritisch gelesen | Ausgabe 19/2020

Migräne mit Aura steigert Gefäßrisiko deutlich

Eine Migräne mit Aura geht mit einem erhöhten kardio- und zerebrovaskulären Risiko einher, v. a. bei Frauen. Eine Datenauswertung zeigt, dass sie sogar ein stärkerer Risikofaktor als Adipositas und Lipidstoffwechselstörungen ist. © absolutimages / …

Autor:
Prof. Dr. med. Hans-Christoph Diener

26.10.2020 | Morbus Alzheimer | Journal club | Ausgabe 10/2020

Biomarker für die Krankheitsprogression werden durch Nilotinib günstig beeinflusst

Autor:
Prof. Dr. Dr. h.c. Günther Deuschl

26.10.2020 | Hirnblutung | Journal club | Ausgabe 10/2020

Weniger Schlaganfälle bei Verzehr von Obst, Gemüse, Ballaststoffen und Milchprodukten

Autor:
Prof. Dr. med. Hans-Christoph Diener

26.10.2020 | Arteriosklerose | Journal club | Ausgabe 10/2020

ASS ebenso wirksam wie P2Y12-Hemmer

Autor:
Prof. Dr. med. Hans-Christoph Diener

26.10.2020 | Migräne | Journal club | Ausgabe 10/2020

Ist Migräne mit Aura mit weiteren kardio- und zerebrovaskulären Risikofaktoren assoziiert?

Autor:
Prof. Dr. med. Hans-Christoph Diener

26.10.2020 | Multiple Sklerose | Journal club | Ausgabe 10/2020

Behinderungsprogression bei RMS erfolgt meist unabhängig von den Schüben

Autor:
Iason Bartzokis

26.10.2020 | Demenz | Journal club | Ausgabe 10/2020

Delir erhöht das Risiko für kognitive Defizite

Autor:
Prof. Dr. med. Matthias Maschke

26.10.2020 | Multiple Sklerose | Journal club | Ausgabe 10/2020

Pluspunkte für selektive B-Zell-Depletion

Autor:
Prof. Dr. med. Volker Limmroth

26.10.2020 | Apoplex | Journal club | Ausgabe 10/2020

rt-PA auch im Alter wirksam

Autor:
Prof. Dr. med. Hans-Christoph Diener

25.10.2020 | Epilepsie | Journal club | Ausgabe 10/2020

Epilepsiemedikation: Bestätigung der klinischen Erfahrung

Sind Levetiracetam, Fosphenytoin und Valproat beim konvulsiven Status epilepticus gleich gut wirksam und bezieht sich dies auf alle Altersgruppen?

Autor:
Prof. Dr. med. Holger Lerche

25.10.2020 | COVID-19 | Journal club | Ausgabe 10/2020 Zur Zeit gratis

COVID-19: Antikoagulation senkt die Sterblichkeit im Krankenhaus

Hat eine prophylaktische oder therapeutische Antikoagulation bei Patienten mit COVID-19-Erkrankung einen positiven Einfluss auf den Krankheitsverlauf? Und wie häufig sind schwerwiegende Blutungen? Eine große Registerstudie liefert Hinweise auf eine Prognoseverbesserung.

Autor:
Prof. Dr. med. Hans-Christoph Diener

23.10.2020 | Hypertonie in der Kardiologie | Literatur kompakt | Ausgabe 5/2020

Auch bei isolierter diastolischer Hypertonie steigt das kardiovaskuläre Risiko

Während über die isolierte systolische Hypertonie eine Fülle von Literatur existiert, gibt es relativ wenig Daten über die Auswirkungen einer isolierten diastolischen Hypertonie auf die Prognose. Neue Informationen liefern Daten aus der britischen Biobank.

Autor:
Prof. Dr. med. Walter Zidek

23.10.2020 | Vorhofflimmern | Literatur kompakt | Ausgabe 5/2020

Vorhofflimmern: CAVE systolischer Blutdruck unter 130 mmHg!

Die üblichen Empfehlungen und Erfahrungen besagen, dass kardiovaskuläre Komplikationen umso eher verhindert werden können, je niedriger der Blutdruck eingestellt wird. bei Vorhofflimmern gelten aber scheinbar andere Regeln, wie eine aktuelle Auswertung gezeigt hat. 

Autor:
Prof. Dr. med. Heinrich Holzgreve

23.10.2020 | Apoplex | Literatur kompakt | Ausgabe 5/2020

Nach Schlaganfall: Immer noch zu viele Patienten mit schlecht eingestelltem Blutdruck

Die arterielle Hypertonie hat in der Primär- und Sekundärprävention des Schlaganfalls eine hohe Bedeutung. Eine aktuelle Querschnittsstudie aus den Vereinigten Staaten liefert umfangreiche Daten zur Prävalenz und medikamentösen Therapie von …

Autor:
Dr. med. Alexander Correll

22.10.2020 | Apoplex | Kritisch gelesen | Ausgabe 18/2020

Statine schützen vor ischämischem Schlaganfall

Primär- und Sekundärprävention -- Autor: H.-C. Diener

Eine Metastudie zeigt, dass eine Reduktion des LDL-Cholesterin-Spiegels mit Statinen sowohl zur Primär- als auch zur Sekundärprävention des ischämischen Insults wirksam ist. © stockdevil / Getty Images / iStock …

Autor:
Prof. Dr. med. Hans-Christoph Diener

30.09.2020 | Medulloblastom | Literatur kommentiert | Ausgabe 12/2020 Open Access

Ist die Protonenbestrahlung der Photonenbestrahlung im Hinblick auf das neurokognitive Outcome überlegen?

In den letzten Jahren konnte sich die Protonenbestrahlung insbesondere bei der Behandlung von Hirntumoren im Kindesalter als Therapieoption der ersten Wahl etablieren. Trotz einer international rasant ansteigenden Anzahl neuer Einrichtungen stellt …

Autor:
Dr. med. Semi B. Harrabi

25.09.2020 | Apoplex | Journal club | Ausgabe 9/2020

Thrombektomie mit oder ohne Thrombolyse?

Autor:
Prof. Dr. med. Hans-Christoph Diener

25.09.2020 | Kopfschmerzen | Journal club | Ausgabe 9/2020

Welche Therapiestrategie hilft am besten bei schmerzmittelinduziertem Kopfschmerz?

Autor:
Prof. Dr. med. Hans-Christoph Diener

25.09.2020 | Migräne | Journal club | Ausgabe 9/2020

Yoga zur Migräneprophylaxe

Autor:
Prof. Dr. med. Hans-Christoph Diener

Neu im Fachgebiet Neurologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Neurologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise