Skip to main content
main-content

05.08.2020 | Neurologie | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 4/2020

"Emerging viruses" im Fokus
DNP - Der Neurologe & Psychiater 4/2020

Diagnostik und Therapie neurologischer Reiseerkrankungen

Zeitschrift:
DNP - Der Neurologe & Psychiater > Ausgabe 4/2020
Autor:
Prof. Dr. med. Matthias Maschke
zum Fragebogen im Kurs
Aufgrund der immer größeren Reiselust der Deutschen, hat die Zahl reisebedingter neurologischer Erkrankungen in den letzten Jahren zugenommen. Zwar hat die weltweite COVID-19-Pandemie die Reisetätigkeit zunächst gebremst, doch wird sich dies nach der Pandemie sicher wieder umkehren. Da sich wegen geänderter klimatischer Bedingungen Vektoren von Reiseerkrankungen vermehrt auch hierzulande verbreiten, wird es in der Zukunft vermutlich häufiger zu autochthonen Infektionen mit entsprechenden Krankheitserregern wie dem West-Nil-Virus kommen. Lesen Sie ein Update zu den wichtigsten Erkrankungen, ihren Überträgern sowie zu empfohlenen vorbeugenden Maßnahmen. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2020

DNP - Der Neurologe & Psychiater 4/2020 Zur Ausgabe

Industrieforum

Industrieforum

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie