Skip to main content
main-content

18.05.2021 | Neurologische Diagnostik | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 5/2021

Klinische Neurophysiologie
NeuroTransmitter 5/2021

Ultraschall bei Nervenverletzungen

Zeitschrift:
NeuroTransmitter > Ausgabe 5/2021
Autoren:
Dr. med. Winter Natalie, Prof. Dr. med. Alexander Grimm
zum Fragebogen im Kurs
Nervenverletzungen sind ein häufiges Problem in chirurgischen und neurologischen Kliniken und Praxen. Neben den traumatisch bedingten Ursachen kommen auch iatrogene Verletzungen immer wieder vor, bis zu 94 % sind durch operative Eingriffe bedingt [ 1]. Sowohl in der Akutphase als auch in der Verlaufsbeurteilung ist eine dezidierte Untersuchung sensibler, motorischer und autonomer Funktionsausfälle essenziell. Hierbei hat die Ultraschalltechnik mittlerweile eine großen Stellenwert. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2021

NeuroTransmitter 5/2021 Zur Ausgabe

Die Verbände informieren

"Geringer Zusatznutzen" für Ozanimod

Die Verbände informieren

Gesundheitspolitische Nachrichten

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Neurologie

Vorbereitungskurs zur Facharztprüfung Neurologie

  • 64 klinische Fallbeispiele verschiedener Patientenkonstellationen und Themenfelder
  • Typische Prüfungsfragen mit ausführlichen Antworten
  • Zahlreiche Verknüpfungen zu e.Medpedia für relevantes Vertiefungswissen
  • Ergänzt durch aktuelle Artikel aus unseren Fachzeitschriften
Bildnachweise