Skip to main content
Erschienen in: MMW - Fortschritte der Medizin 19/2021

04.11.2021 | Neuropathischer Schmerz | Pharmaforum

Diabetische Polyneuropathie

Nervenschmerzen reduzieren

verfasst von: Christina Ott

Erschienen in: MMW - Fortschritte der Medizin | Ausgabe 19/2021

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Eine Polyneuropathie ist eine häufige Komplikation von Diabetes. Als eine der Ursachen wird eine veränderte Funktion von Signal- oder Membranproteinen diskutiert, die letztendlich zu einer Nervenschädigung führen, so Dr. Martin Wimmer, niedergelassener Neurologe in München. Durch den hohen Blutzucker kommt es außerdem zu einer Mikroangiopathie, wodurch Nervenzellen nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff versorgt werden. "Am wichtigsten ist es, den Blutzuckerspiegel gut einzustellen, das ist der einzige kausale Ansatz", erklärte Wimmer weiter. …
Metadaten
Titel
Diabetische Polyneuropathie
Nervenschmerzen reduzieren
verfasst von
Christina Ott
Publikationsdatum
04.11.2021
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
MMW - Fortschritte der Medizin / Ausgabe 19/2021
Print ISSN: 1438-3276
Elektronische ISSN: 1613-3560
DOI
https://doi.org/10.1007/s15006-021-0494-3

Weitere Artikel der Ausgabe 19/2021

MMW - Fortschritte der Medizin 19/2021 Zur Ausgabe

Facharzt-Training Allgemeinmedizin

Die ideale Vorbereitung zur anstehenden Prüfung mit den ersten 24 von 100 klinischen Fallbeispielen verschiedener Themenfelder

Mehr erfahren

Update Allgemeinmedizin

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.