Skip to main content
main-content

17.05.2021 | Nichttuberkulöse Mykobakterien | Fortbildung | Ausgabe 2/2021

Teil 1: Risikofaktoren, Klinik, Diagnostik
Pneumo News 2/2021

Nichttuberkulösen Mykobakteriosen der Lunge auf der Spur

Zeitschrift:
Pneumo News > Ausgabe 2/2021
Autoren:
Dr. med. Marion Heiß-Neumann, Dr. med. Korkut Avsar
Lungenerkrankungen durch nichttuberkulöse Mykobakterien nehmen offenbar zu. Durch moderne Diagnostik werden sie öfter als früher entdeckt. Mögliche Gründe: In einer alternden Gesellschaft sind begünstigende Grunderkrankungen häufiger und der breite Einsatz immunmodulierender Therapien kann Mykobakterien den Weg bahnen. Die Fallfindung ist knifflig und Hausärzten und Pneumologen kommt hier eine besonders wichtige Rolle zu. Denn nur wer an Mykobakterien denkt, wird sie auch finden. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2021

Pneumo News 2/2021 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise