Skip to main content
main-content
Erschienen in: Der Urologe 1/2020

08.01.2020 | Nierenersatzverfahren | Leitthema

Rechts- oder linksseitige Donornephrektomie – ist das wirklich relevant?

verfasst von: Dr. med. K. Weigand, F. Kawan, A. Schumann, N. Mohammed, F. Lindner, P. Fornara

Erschienen in: Der Urologe | Ausgabe 1/2020

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Hintergrund

Im Rahmen der Lebendspende sind der Schutz des Spenders sowie das Outcome überaus wichtige Gesichtspunkte. Dabei ist aber auch die Seitenwahl der Donornephrektomie durchaus ausschlaggebend. In dieser Arbeit soll auf die Grundlagen der Seitenwahl eingegangen werden und auf die Frage, ob es bezüglich der links- oder rechtsseitigen Donornephrektomie Unterschiede gibt.

Material und Methode

Es wurden die Daten der Lebendspenden von Dezember 2004 bis Juli 2019 bezüglich der Entnahmeseite, Komplikationen und Outcome sowie die aktuelle in PubMed gelistete Literatur ausgewertet. Die eigenen Ergebnisse wurden abschließend mit der aktuellen Literatur verglichen.

Ergebnisse

Im Untersuchungszeitraum wurden in unserem Zentrum 152 Lebendspenden durchgeführt. Bei diesen erfolgten in 66 Fällen eine linksseitige und in 86 Fällen eine rechtsseitige Donornephrektomie beim Spender. In beiden Gruppen trat jeweils eine Transplantatvenenthrombose auf. Die Komplikationen und das Outcome beim Empfänger in beiden Gruppen waren vergleichbar. In der aktuellen Literatur ist auffällig, dass generell mehr linkseitige Donornephrektomien durchgeführt werden, am ehesten aus Prävalenz des Operateurs. Es wird zwar ein gering erhöhtes Risiko für eine Transplantatvenenthrombose nach rechtsseitiger Donornephrektomie beschrieben, jedoch stimmen alle Autoren überein, dass sie dennoch ein sicheres Verfahren darstellt.

Schlussfolgerung

Die eigenen Ergebnisse und die der aktuellen Literatur belegen, dass die rechtsseitige Donornephrektomie, bei nur gering erhöhtem Komplikationsrisiko im Vergleich zur linksseitigen, ein sicheres Verfahren darstellt und zu empfehlen ist. Es besteht eine deutliche Sicherheit für Spender und Organ, sowie ein gleichwertiges Outcome beim Empfänger. Die Ergebnisse sind aber auch in Abhängigkeit der Erfahrung des Operateurs zu sehen.
Zugang erhalten Sie mit:
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
1.
Zurück zum Zitat DSO: Jahresbericht Organspende und Transplantation 2018; DSO 2018 DSO: Jahresbericht Organspende und Transplantation 2018; DSO 2018
2.
Zurück zum Zitat Opelz G (1997) Impact of HLA compatibility on survival of kidney transplants from unrelated live donors. Transplantation 64:1473–1475 CrossRef Opelz G (1997) Impact of HLA compatibility on survival of kidney transplants from unrelated live donors. Transplantation 64:1473–1475 CrossRef
3.
Zurück zum Zitat Transplantationsgesetz (TPG), in der Fassung der Bekanntmachung vom 4. Sept. 2007 (BGBl. I S. 2206) geändert durch Gesetz vom 15. Juli 2013 (BGBl. I S. 2423) m.W.v. 1. Aug. 2013 Transplantationsgesetz (TPG), in der Fassung der Bekanntmachung vom 4. Sept. 2007 (BGBl. I S. 2206) geändert durch Gesetz vom 15. Juli 2013 (BGBl. I S. 2423) m.W.v. 1. Aug. 2013
4.
Zurück zum Zitat Bundesärztekammer (2013) Richtlinien zur Organtransplantation gem. § 16 Abs. 1 S. 1 Nrn. 2 u. 5 TPG Dtsch Arztebl 2013; 110(6): A‑241 / B‑225 / C‑225 Bundesärztekammer (2013) Richtlinien zur Organtransplantation gem. § 16 Abs. 1 S. 1 Nrn. 2 u. 5 TPG Dtsch Arztebl 2013; 110(6): A‑241 / B‑225 / C‑225
5.
Zurück zum Zitat Delmonico F, Council of theTransplantation Society (2005) A Report of the Amsterdam Forum On the Care of the Live Kidney Donor: Data and Medical Guidelines. Transplantation 79:53–66 CrossRef Delmonico F, Council of theTransplantation Society (2005) A Report of the Amsterdam Forum On the Care of the Live Kidney Donor: Data and Medical Guidelines. Transplantation 79:53–66 CrossRef
6.
Zurück zum Zitat Lutz J, Heemann U (2009) Spendervorbereitung für die Nierenlebendspende. Nephrologe 4:213–220 CrossRef Lutz J, Heemann U (2009) Spendervorbereitung für die Nierenlebendspende. Nephrologe 4:213–220 CrossRef
7.
Zurück zum Zitat Müller-Suur R, Durand E (2003) Nierenfunktionsbestimmungen mit Clearance: Methoden und Indikationen. Nuklearmediziner 26:181–188 CrossRef Müller-Suur R, Durand E (2003) Nierenfunktionsbestimmungen mit Clearance: Methoden und Indikationen. Nuklearmediziner 26:181–188 CrossRef
9.
Zurück zum Zitat Weinberger S, Klarholz-Pevere C, Liefeldt L, Baeder M, Steckhan N, Friedersdorff F (2018) Influence of CT-based depth correction of renal scintigraphy in evaluation of living kidney donors on side selection and postoperative renal function: is it necessary to know the relative renal function? World J Urology 36:1327–1332 Weinberger S, Klarholz-Pevere C, Liefeldt L, Baeder M, Steckhan N, Friedersdorff F (2018) Influence of CT-based depth correction of renal scintigraphy in evaluation of living kidney donors on side selection and postoperative renal function: is it necessary to know the relative renal function? World J Urology 36:1327–1332
10.
Zurück zum Zitat Patankar K, Low RST, Blakeway D and Ferrari P (2014) Comparison of computer tomographic volumetry versus nuclear split renal function to determine residual renal function after living kidney donation. Acta Radiologica 55(6):753–760 CrossRef Patankar K, Low RST, Blakeway D and Ferrari P (2014) Comparison of computer tomographic volumetry versus nuclear split renal function to determine residual renal function after living kidney donation. Acta Radiologica 55(6):753–760 CrossRef
11.
Zurück zum Zitat Weigand K, Mühlstädt S, Mohammed N, Schaarschmidt T, Fornara P, Kawan F (2015) (2015) Living kidney donation—an overview. Urologe A 54(10):1368–1375 CrossRef Weigand K, Mühlstädt S, Mohammed N, Schaarschmidt T, Fornara P, Kawan F (2015) (2015) Living kidney donation—an overview. Urologe A 54(10):1368–1375 CrossRef
12.
Zurück zum Zitat Khalil A, Mujtaba MA, Taber TE, Yaqub MS, Goggins W, Powelson J, Sundaram C, Sharfuddin AA (2016) Trends and outcomes in right vs. left living donor nephrectomy: an analysis of the OPTN/UNOS database of donor and recipient outcomes—should we be doing more right-sided nephrectomies? Clin Transplant 30:145–153. https://​doi.​org/​10.​1111/​ctr.​12668 CrossRefPubMed Khalil A, Mujtaba MA, Taber TE, Yaqub MS, Goggins W, Powelson J, Sundaram C, Sharfuddin AA (2016) Trends and outcomes in right vs. left living donor nephrectomy: an analysis of the OPTN/UNOS database of donor and recipient outcomes—should we be doing more right-sided nephrectomies? Clin Transplant 30:145–153. https://​doi.​org/​10.​1111/​ctr.​12668 CrossRefPubMed
13.
Zurück zum Zitat Nian Liu N, Wazir R, Wang J, Wang KJ (2014) Maximizing the donor pool: left versus right laparoscopic live donor nephrectomy—systematic review and meta-analysis. Int Urol Nephrol 2014(46):1511–1519 Nian Liu N, Wazir R, Wang J, Wang KJ (2014) Maximizing the donor pool: left versus right laparoscopic live donor nephrectomy—systematic review and meta-analysis. Int Urol Nephrol 2014(46):1511–1519
14.
Zurück zum Zitat Broudeur L, Karam G, Chelghaf I, Vergie S, Rigaud J, Verbe MAP, Branchereau J (2019) Feasibility and safety of laparoscopic living donor nephrectomy in case of right kidney and multiple-renal artery kidney: a systematic review of the literature. Springer-Verlag World Journal of Urology https, doi.org https://​doi.​org/​10.​1007/​s00345-019-02821-8 CrossRef Broudeur L, Karam G, Chelghaf I, Vergie S, Rigaud J, Verbe MAP, Branchereau J (2019) Feasibility and safety of laparoscopic living donor nephrectomy in case of right kidney and multiple-renal artery kidney: a systematic review of the literature. Springer-Verlag World Journal of Urology https, doi.org https://​doi.​org/​10.​1007/​s00345-019-02821-8 CrossRef
15.
Zurück zum Zitat Yoon YE, Kyu Han W, Choi KH, Yang SC, Kim YS, Kang DR, Huh KH, Kim MS, Kim SI, Joo DJ (2014) Graft Survival After Video-assisted Minilaparotomy Living-donor Nephrectomy or Conventional Open Nephrectomy: Do Left and Right Allografts Differ? Urology 84:832–837 CrossRef Yoon YE, Kyu Han W, Choi KH, Yang SC, Kim YS, Kang DR, Huh KH, Kim MS, Kim SI, Joo DJ (2014) Graft Survival After Video-assisted Minilaparotomy Living-donor Nephrectomy or Conventional Open Nephrectomy: Do Left and Right Allografts Differ? Urology 84:832–837 CrossRef
16.
Zurück zum Zitat Kumar A, Chaturvedi S, Gulia A, Maheshwari R, Dassi V, Desaiw P (2018) Laparoscopic Live Donor Nephrectomy: Comparison of Outcomes Right Versus Left. Transplant Proc 50(8):2327–2332 CrossRef Kumar A, Chaturvedi S, Gulia A, Maheshwari R, Dassi V, Desaiw P (2018) Laparoscopic Live Donor Nephrectomy: Comparison of Outcomes Right Versus Left. Transplant Proc 50(8):2327–2332 CrossRef
17.
Zurück zum Zitat Ravaioli M, Capocasale E, Furian L, Pace VD, Iaria M, Spagnoletti G et al (2017) Are there any relations among transplant centre volume, surgical technique and anatomy for donor graft selection? Ten-year multicentric Italian experience on mini-invasive living donor nephrectomy. Nephrol Dial Transplant 32:2126–2131 CrossRef Ravaioli M, Capocasale E, Furian L, Pace VD, Iaria M, Spagnoletti G et al (2017) Are there any relations among transplant centre volume, surgical technique and anatomy for donor graft selection? Ten-year multicentric Italian experience on mini-invasive living donor nephrectomy. Nephrol Dial Transplant 32:2126–2131 CrossRef
18.
Zurück zum Zitat Qiu Y, Wang X, Song T, Rao Z, Liu J, Huang Z, Lin T (2017) Comparison of Both Sides for Retroperitoneal Laparoscopic Donor Nephrectomy: Experience From a Single Center in China. Transplant Proc 49(6):1244–1248 CrossRef Qiu Y, Wang X, Song T, Rao Z, Liu J, Huang Z, Lin T (2017) Comparison of Both Sides for Retroperitoneal Laparoscopic Donor Nephrectomy: Experience From a Single Center in China. Transplant Proc 49(6):1244–1248 CrossRef
19.
Zurück zum Zitat Kashiwadate T, Tokodai T, Amada N, Haga I, Takayama T, Nakamura A, Jimbo T, Hara N, Kawagishi N, Ohuchi N (2015) Right versus left retroperitoneoscopic living-donor nephrectomy. Int Urol Nephrol 2015(47):1117–1121 CrossRef Kashiwadate T, Tokodai T, Amada N, Haga I, Takayama T, Nakamura A, Jimbo T, Hara N, Kawagishi N, Ohuchi N (2015) Right versus left retroperitoneoscopic living-donor nephrectomy. Int Urol Nephrol 2015(47):1117–1121 CrossRef
20.
Zurück zum Zitat Bagul A, Frost J, Thiyagarajan UM, Mohamed IH, Nicholson M (2012) Extending Anatomic Barriers to Right Laparoscopic Live Donor Nephrectomy. Urology 79:465–469 CrossRef Bagul A, Frost J, Thiyagarajan UM, Mohamed IH, Nicholson M (2012) Extending Anatomic Barriers to Right Laparoscopic Live Donor Nephrectomy. Urology 79:465–469 CrossRef
21.
Zurück zum Zitat Omoto K, Nozaki T, Inui M, Shimizu T, Hirai T, Sawada Y, Ishida H, Tanabe K (2013) Impact of Right-Sided Nephrectomy on Long-Term Outcomes in Retroperitoneoscopic Live Donor Nephrectomy at Single Center. J Transplant 2013:546373 CrossRef Omoto K, Nozaki T, Inui M, Shimizu T, Hirai T, Sawada Y, Ishida H, Tanabe K (2013) Impact of Right-Sided Nephrectomy on Long-Term Outcomes in Retroperitoneoscopic Live Donor Nephrectomy at Single Center. J Transplant 2013:546373 CrossRef
22.
Zurück zum Zitat Bachir B, Hussein M, Nasr R, Abu-Dargham R, Khauli R (2011) Evaluation of Right Versus Left Laparoscopic Donor Nephrectomy. Exp Clin Transplant 5:310–314 Bachir B, Hussein M, Nasr R, Abu-Dargham R, Khauli R (2011) Evaluation of Right Versus Left Laparoscopic Donor Nephrectomy. Exp Clin Transplant 5:310–314
23.
Zurück zum Zitat Tsoulfas G, Agorastou P, Ko D, Hertl M, Elias N, Cosimi AB, Kawai T (2012) (2012) Laparoscopic Living Donor Nephrectomy: Is There a Difference Between Using a Left or a Right Kidney? Proceedings, Bd. 44. Elsevier, Transplantation, S 2706–2708 Tsoulfas G, Agorastou P, Ko D, Hertl M, Elias N, Cosimi AB, Kawai T (2012) (2012) Laparoscopic Living Donor Nephrectomy: Is There a Difference Between Using a Left or a Right Kidney? Proceedings, Bd. 44. Elsevier, Transplantation, S 2706–2708
24.
Zurück zum Zitat Territo A, Gausa L, Alcaraz A, Musquera M, Doumerc N, Decaestecker K, Desender L, Stockle M, Janssen M, Fornara P, Mohammed N, Siena G, Serni S, Sahin S, Tuǧcu V, Basile G, Breda A (2018) (2018) European experience of robot-assisted kidney transplantation: minimum of 1‑year follow-up. BJU Int 122(2):255–262 (Aug) CrossRef Territo A, Gausa L, Alcaraz A, Musquera M, Doumerc N, Decaestecker K, Desender L, Stockle M, Janssen M, Fornara P, Mohammed N, Siena G, Serni S, Sahin S, Tuǧcu V, Basile G, Breda A (2018) (2018) European experience of robot-assisted kidney transplantation: minimum of 1‑year follow-up. BJU Int 122(2):255–262 (Aug) CrossRef
Metadaten
Titel
Rechts- oder linksseitige Donornephrektomie – ist das wirklich relevant?
verfasst von
Dr. med. K. Weigand
F. Kawan
A. Schumann
N. Mohammed
F. Lindner
P. Fornara
Publikationsdatum
08.01.2020

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2020

Der Urologe 1/2020 Zur Ausgabe

Termine

Termine

Mitteilungen der DGU

Mitteilungen der DGU

Passend zum Thema

ANZEIGE

Krebsassoziierte Thrombose: NMH oder DOAK?

Vergleichsstudien gibt es mittlerweile einige, doch sind diese auf den klinischen Alltag übertragbar? Prof. Matzdorff, Schwedt, erläutert im Interview wichtige Entscheidungskriterien, die Ihnen mehr Sicherheit im Thrombosemanagement Ihrer Hochrisikopatienten geben.

ANZEIGE

Publikation: VTE-Inzidenz bei Krebs in den letzten 20 Jahren verdreifacht

Krebspatienten mit modernen Antikrebsmedikamenten sind vielleicht sogar stärker VTE-gefährdet als Patienten unter Chemotherapie. Auch Schwangere gehören zur VTE-Hochrisikogruppe. Über das Thrombosemanagement bei Risikopatienten diskutierten Experten auf dem DGA 2021. 

ANZEIGE

Management von Thromboembolien bei Krebspatienten

Die Thromboembolie ist neben Infektionen die zweithäufigste Todesursache bei Krebspatienten. Die Behandlung der CAT (cancer associated thrombosis) ist komplex und orientiert sich am individuellen Patienten. Angesichts einer Vielzahl zur Verfügung stehender medikamentöser Behandlungsoptionen finden Sie hier Video-Experteninterviews, Sonderpublikationen und aktuelle Behandlungsalgorithmen zur Therapieentscheidung auf Basis von Expertenempfehlungen.