Skip to main content
Erschienen in:

22.05.2024 | Nierenkarzinom | Quiz

Flankenschmerzen, die nicht von der Wirbelsäule stammen

verfasst von: Dr. med. (Univ. Nis) M. Ilic, Dr. med. univ. D. P. Mertens, Prof. Dr. med. Dr. h.c. A. G. Schreyer, MHBA

Erschienen in: Die Radiologie | Ausgabe 6/2024

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Eine 64-jährige Patientin mit bekannter arterieller Hypertonie und Diabetes mellitus Typ 2 stellte sich mit seit 5 Wochen bestehenden linksseitigen Flankenschmerzen vor. Als Voroperationen waren eine Appendektomie, eine Hysterektomie und eine benigne Thyreoidektomie bekannt. Sie hatte eine Raucheranamnese von 40 Packungsjahren. Allergien waren nicht bekannt. In der Familienanamnese litt ein Bruder an einem Gehirntumor. …
Literatur
2.
Zurück zum Zitat May M, Ficarra V, Shariat SF, Zigeuner R, Chromecki T, Cindolo L, Burger M, Gunia S, Feciche B, Wenzl V, Aziz A, Chun F, Becker A, Pahernik S, Simeone C, Longo N, Zucchi A, Antonelli A, Mirone V, Stief C, Novara G, Brookman-May S, CORONA and SATURN projects; Young Academic Urologists Renal Cancer Group (2013) Impact of clinical and histopathological parameters on disease specific survival in patients with collecting duct renal cell carcinoma: development of a disease specific risk model. J Urol 190(2):458–463. https://doi.org/10.1016/j.juro.2013.02.035CrossRefPubMed May M, Ficarra V, Shariat SF, Zigeuner R, Chromecki T, Cindolo L, Burger M, Gunia S, Feciche B, Wenzl V, Aziz A, Chun F, Becker A, Pahernik S, Simeone C, Longo N, Zucchi A, Antonelli A, Mirone V, Stief C, Novara G, Brookman-May S, CORONA and SATURN projects; Young Academic Urologists Renal Cancer Group (2013) Impact of clinical and histopathological parameters on disease specific survival in patients with collecting duct renal cell carcinoma: development of a disease specific risk model. J Urol 190(2):458–463. https://​doi.​org/​10.​1016/​j.​juro.​2013.​02.​035CrossRefPubMed
Metadaten
Titel
Flankenschmerzen, die nicht von der Wirbelsäule stammen
verfasst von
Dr. med. (Univ. Nis) M. Ilic
Dr. med. univ. D. P. Mertens
Prof. Dr. med. Dr. h.c. A. G. Schreyer, MHBA
Publikationsdatum
22.05.2024
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Die Radiologie / Ausgabe 6/2024
Print ISSN: 2731-7048
Elektronische ISSN: 2731-7056
DOI
https://doi.org/10.1007/s00117-024-01313-0

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2024

Die Radiologie 6/2024 Zur Ausgabe

Mitteilungen des Berufsverbandes der Deutschen Radiologen

Mitteilungen des Berufsverbandes der Deutschen Radiologen

Einführung zum Thema

Nicht schaden!

Neu im Fachgebiet Radiologie

Drei Regeln für sichere Magnetresonanztomografie

19.07.2024 Magnetresonanztomografie Nachrichten

Thermische Verletzungen von Patienten sind die häufigsten unerwünschten Ereignisse im Zuge der Magnetresonanztomografie. Ein australisch-britisches Team hat drei Regeln zu ihrer Vermeidung aufgestellt.

Nach dem Nitrospray fünf Minuten mit der Kardio-CT warten!

19.07.2024 Koronare Herzerkrankung Nachrichten

Nach Verabreichung von sublingualem Nitrospray vor einer CT-Koronarangiografie sollte man unbedingt die in Leitlinien empfohlene Wartezeit einhalten, rät ein kardiologisches Team aus Belgien.

Informierte Frauen neigen zu späterem Mammografie-Screening

Frauen in ihren 40ern, die über die Vor- und Nachteile des Mammografie-Screenings auf Brustkrebs informiert werden, neigen stärker dazu, den Screeningbeginn nach hinten zu verschieben. Die Mehrheit aber nähme das Angebot an, wie eine US-Studie zeigt.

Sechs Monate E-Rezept – Erfolgsgeschichte mit Schattenseiten

IT für Ärzte Nachrichten

244 Millionen E-Rezepte sind in sechs Monaten eingelöst worden: Nach einem halben Jahr zieht die Betriebsgesellschaft gematik eine positive Zwischenbilanz. Doch noch sind nicht alle Akteure begeistert.

Update Radiologie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.