Skip to main content
main-content

27.10.2020 | Nierenkarzinom | Nachrichten

Patienten mit Nierenkrebs

Nephrektomie wegen Corona verschieben: Wie sicher ist das?

Autor:
Dr. Elke Oberhofer
Patienten mit einem Nierenzellkarzinom der Stadien cT1b bis cT2b haben wahrscheinlich kein erhöhtes Progressionsrisiko, wenn die Tumor-Op. pandemiebedingt bis zu drei Monate verschoben wird. Das legen Daten aus einer retrospektiven US-Studie mit fast 30.000 nephrektomierten Patienten nahe.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Urologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Urologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise