Skip to main content
main-content

01.03.2012 | Technical Innovation | Ausgabe 3/2012

Pediatric Radiology 3/2012

Non-contrast MRA using an inflow-enhanced, inversion recovery SSFP technique in pediatric abdominal imaging

Zeitschrift:
Pediatric Radiology > Ausgabe 3/2012
Autoren:
Suraj Serai, Alexander J. Towbin, Daniel J. Podberesky

Abstract

Abdominal contrast-enhanced MR angiography (CE-MRA) is routinely performed in children. CE-MRA is challenging in children because of patient motion, difficulty in obtaining intravenous access, and the inability of young patients to perform a breath-hold during imaging. The combination of pediatric-specific difficulties in imaging and the safety concerns regarding the risk of gadolinium-based contrast agents in patients with impaired renal function has renewed interest in the use of non-contrast (NC) MRA techniques. At our institution, we have optimized 3-D NC-MRA techniques for abdominal imaging. The purpose of this work is to demonstrate the utility of an inflow-enhanced, inversion recovery balanced steady-state free precession-based (b-SSFP) NC-MRA technique.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2012

Pediatric Radiology 3/2012 Zur Ausgabe

Point/Counterpoint

Sedation and the VCUG

  1. Sie können e.Med Pädiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Radiologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Radiologie

Meistgelesene Bücher aus der Radiologie

2016 | Buch

Medizinische Fremdkörper in der Bildgebung

Thorax, Abdomen, Gefäße und Kinder

Dieses einzigartige Buch enthält ca. 1.600 hochwertige radiologische Abbildungen und Fotos iatrogen eingebrachter Fremdmaterialien im Röntgenbild und CT.

Herausgeber:
Dr. med. Daniela Kildal

2011 | Buch

Atlas Klinische Neuroradiologie des Gehirns

Radiologie lebt von Bildern! Der vorliegende Atlas trägt dieser Tatsache Rechnung. Sie finden zu jedem Krankheitsbild des Gehirns Referenzbilder zum Abgleichen mit eigenen Befunden.

Autoren:
Priv.-Doz. Dr. med. Jennifer Linn, Prof. Dr. med. Martin Wiesmann, Prof. Dr. med. Hartmut Brückmann

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Radiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise