Skip to main content
main-content

14.11.2016 | Non-Hodgkin-Lymphome | FORTBILDUNG . KRITISCH GELESEN | Ausgabe 20/2016

MMW - Fortschritte der Medizin 20/2016

Was hinter einer Gesichtsschwellung stecken kann

Zeitschrift:
MMW - Fortschritte der Medizin > Ausgabe 20/2016
Autor:
Prof. Dr. med. H. S. Füeßl
Kurz nach Beginn eines Therapiezyklus mit Amoxicillin-Clavulansäure kam es bei einer 24-jährigen Frau zu einer Gesichtsschwellung und Schluckbeschwerden. Bei der Untersuchung zeigten sich ein Gesichtsödem und eine Sinustachykardie. Unter der Diagnose einer anaphylaktischen Reaktion wurde sie einschlägig behandelt und nach Hause entlassen. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 20/2016

MMW - Fortschritte der Medizin 20/2016 Zur Ausgabe

AUS DER PRAXIS . DER HAUSARZT-REPORTER

Erfolgs-Rezept — der Praxis-Preis 2016

FORTBILDUNG . KRITISCH GELESEN

LABA-Einsatz bei Asthma völlig unbedenklich

FORTBILDUNG . KRITISCH GELESEN

Olanzapin hilft gegen Zytostatika-Erbrechen

AKTUELLE MEDIZIN . LEITLINIE

Wann muss die Gallenblase raus?

Passend zum Thema

ANZEIGE

Innovativer Ansatz: personalisierte Therapie mit CAR-T-Zellen

Es gibt Tumoren, die Tumorantigene nur schwach exprimieren und so der Immunantwort entkommen können. Ein neuer Therapieansatz – die CAR-T-Zelltherapie – kann die eigenen Immunzellen des Patienten dazu befähigen, den Tumor wieder zu identifizieren. Lesen Sie, was Sie zur Therapie wissen sollten.

ANZEIGE

CAR-T-Zelltherapie: Ablauf der „lebenden Krebstherapie“

Maligne Tumoren entstehen, wenn das Immunsystem die Tumorzellen nicht ausreichend bekämpfen kann. Ein neuer Therapieansatz, die CAR-T-Zelltherapie, nutzt T-Zellen des Patienten und befähigt sie dazu, die Tumorzellen zu identifizieren und zu bekämpfen. Lesen Sie mehr zur „lebenden Krebstherapie“.

ANZEIGE

OH-Ton – Trifft den Ton in der Onkologie & Hämatologie

Maßgeschneiderte Krebstherapien für bessere Überlebensaussichten, Prädiktion des Therapieansprechens oder genaue Prognosen von Krankheitsverläufen in der Onkologie: Informieren Sie sich zur Therapie verschiedener Tumorentitäten und dem State of the Art auf dem Weg zu einer personalisierten Medizin.

Bildnachweise