Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Reagieren Sie unverzüglich und richtig - Bringen Sie den Faktor Zeit auf Ihre Seite! In lebensbedrohlichen Notfallsituationen ist sofortige Hilfe für die Patientin essenziell. Auch ein ungeborenes Kind bedarf in solchen Momenten der besonderen Aufmerksamkeit und rascher Versorgung. Ebenso wichtig ist es, medizinischen Komplikationen schnell und zielsicher zu begegnen. Ergreifen Sie die passenden Sofortmaßnahmen „Notfälle in Gynäkologie und Geburtshilfe“ mit seiner klaren und übersichtlichen Struktur gibt Informations- und Entscheidungshilfen an die Hand, die eine rasche und adäquate Diagnostik und Therapie ermöglichen. Außerdem werden die Möglichkeiten der modernen gynäkologischen und geburtshilflichen Analgesie aufgezeigt. Die 3. Auflage dieses handlichen Leitfadens wurde sorgfältig aktualisiert. Besonderer Augenmerk lag dabei auf den Themen Schock, Reanimation und Anästhesie.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

1. Akute Notfälle

»Schock« ist ein Sammelbegriff, unter dem Zustände von lebensbedrohlichem Kreislaufversagen zusammengefasst werden. Im Schock kommt es zur ungenügenden Gewebeperfusion mit einem Missverhältnis zwischen Sauerstoffangebot und -verbrauch und nachfolgender hypoxisch-metabolischer Schädigung auf zellulärer Ebene bis zum Zelluntergang.
Wolfgang Distler, Axel Riehn

2. Notfallmaßnahmen

Wolfgang Distler, Axel Riehn

3. Gynäkologische Notfälle

Wolfgang Distler, Axel Riehn

4. Notfälle in der Schwangerschaft

Vorzeitige Beendigung einer Schwangerschaft mit oder ohne Ausstoßung der toten Frucht mit einem Gewicht unter 500 g.
Wolfgang Distler, Axel Riehn

5. Notfälle bei der Geburt

Schnell ablaufende, unvorbereitete Geburt ohne ärztliche Hilfe oder eine Hebamme.
Wolfgang Distler, Axel Riehn

6. Gynäkologisch-geburtshilfliche Techniken

Punktion des Douglas-Raums (Excavatio rectouterina, »Schlammfang« der Bauchhöhle) vom hinteren Scheidengewölbe aus.
Wolfgang Distler, Axel Riehn

7. Notfallversorgung des Neugeborenen

Wolfgang Distler, Axel Riehn

8. Notfallmedikamente des Frauenarztes

Wolfgang Distler, Axel Riehn

Backmatter

In b.Flat Allgemeinmedizin 360° enthaltene Bücher

In b.Flat Gynäkologie & Geburtshilfe pro enthaltene Bücher

In b.Flat Gynäkologie & Geburtshilfe 360° enthaltene Bücher

In b.Flat SpringerMedizin.de Gesamt enthaltene Bücher

Weitere Informationen

Neu im Fachgebiet Gynäkologie und Geburtshilfe

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2014 | Buch

Perikonzeptionelle Frauenheilkunde

Fertilitätserhalt, Prävention und Management von Schwangerschaftsrisiken

Ein Praxisbuch für alle, die in der Beratung und Betreuung von Schwangeren und Paaren mit Kinderwunsch tätig sind. Die Herausgeber und Autoren haben alle wichtigen Informationen zusammengetragen, um Frauen sicher zu beraten, zu betreuen und kompetent Verantwortung zu übernehmen.

Herausgeber:
Christian Gnoth, Peter Mallmann

2014 | Buch

Praxisbuch Gynäkologische Onkologie

Das Nachschlagewerk für alle Ärzte in Klinik und Praxis, die Patientinnen mit bösartigen Tumoren des Genitales und der Mamma behandeln. Dieses Buch gibt in kompakter Weise einfach umsetzbare Handlungsanweisungen zum diagnostischen und therapeutischen Vorgehen und Hilfestellungen für die optimale Versorgung der Patientinnen.

Herausgeber:
Edgar Petru, Walter Jonat, Daniel Fink, Ossi R. Köchli

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Gynäkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise