Skip to main content
main-content

08.09.2016 | Notfallmedizin | Nachrichten

Auswertung des TraumaRegisters

Schwerverletzte nur selten von nichtärztlichen Teams versorgt

Autor:
Peter Leiner
Ob bei Schwerverletzten die Erstversorgung am Unfallort durch einen Notarzt oder – seltener – durch ein nichtärztliches Rettungsteam erfolgt, hat keinen Einfluss auf die Mortalität. Das lässt die Auswertung von Daten des deutschen TraumaRegisters vermuten.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen