Skip to main content
main-content

16.11.2016 | Original Article | Ausgabe 6/2017

Journal of Bone and Mineral Metabolism 6/2017

Novel role of CCN3 that maintains the differentiated phenotype of articular cartilage

Zeitschrift:
Journal of Bone and Mineral Metabolism > Ausgabe 6/2017
Autoren:
Danilo Janune, Tarek Abd El Kader, Eriko Aoyama, Takashi Nishida, Yasuhiko Tabata, Satoshi Kubota, Masaharu Takigawa

Abstract

Knowledge of the microenvironment of articular cartilage in health and disease is the key to accomplishing fundamental disease-modifying treatments for osteoarthritis. The proteins comprising the CCN Family are matricellular proteins with a remarkable relevance within the context of cartilage metabolism. CCN2 displays a great capability for regenerating articular cartilage, and CCN3 has been shown to activate the expression of genes related to articular chondrocytes and to repress genes related to endochondral ossification in epiphyseal chondrocytes. Moreover, mice lacking CCN3 protein have been shown to display ostearthritic changes in their knee articular cartilage. In this study, we employed a monoiodoacetic acid (MIA)-induced osteoarthritic model to investigate whether osteoarthritic changes in the cartilage are reciprocally accompanied by CCN3 down-regulation and an inducible overexpression system to evaluate the effects of CCN3 on articular chondrocytes in vitro. Finally, we also investigated the effects of exogenous CCN3 in vivo during the early stages of MIA-induced osteoarthritis. We discovered that CCN3 is expressed by articular chondrocytes in normal rat knees, whereas it is rapidly down-regulated in osteoarthritic knees. In vitro, we also discovered that CCN3 increases the proteoglycan accumulation, the gene expression of type II collagen, tenascin-C and lubricin, as well as the protein production of tenascin-C and lubricin in articular chondrocytes. In vivo, it was discovered that exogenous CCN3 increased tidemark integrity and produced an increased production of lubricin protein. The potential utility of CCN3 as a future therapeutic agent and possible strategies to improve its therapeutic functions are also discussed.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2017

Journal of Bone and Mineral Metabolism 6/2017 Zur Ausgabe

List of Reviewers 2016-2017

List of Reviewers 2016–2017

  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  3. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  4. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  5. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise