Skip to main content
main-content

19.05.2017 | NSCLC | Literatur kompakt | Ausgabe 5/2017

Im Focus Onkologie 5/2017

NSCLC: EGFR-TKI gegen T790M-Mutation

Zeitschrift:
Im Focus Onkologie > Ausgabe 5/2017
Autor:
Judith Neumaier
Osimertinib inhibiert selektiv die EGFR-T790M-Tyrosinkinase. Nun wurde die Wirksamkeit der Substanz bei Patienten mit nichtkleinzelligem Lungenkarzinom (NSCLC) untersucht, deren Tumor die T790M-Mutation im EGFR(„epidermal growth factor receptor“)-Gen aufwies. Im Vergleichsarm wurde eine platinbasierte Therapie plus Pemetrexed eingesetzt.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2017

Im Focus Onkologie 5/2017Zur Ausgabe

Literatur kompakt

Literatur kompakt

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise