Skip to main content
main-content

21.12.2012 | Nachrichten | Onlineartikel

Heart-Protection-Study

Nutzt Nikotinsäure? Keine protektive Wirkung in Megastudie

Autor:
Peter Overbeck
Erneut muss die klinische Forschung, die auf HDL-Erhöhung als möglichen Ansatz zur Verbesserung der kardiovaskulären Prävention fokussiert ist, einen schweren Rückschlag hinnehmen. In einer Megastudie ist es nicht gelungen, durch Behandlung mit Nikotinsäure Herzinfarkte und Schlaganfälle zu reduzieren.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Neu im Fachgebiet Kardiologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Kardiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise