Skip to main content
main-content

01.07.2016 | Secondary Hypertension: Nervous System Mechanisms (M Wyss, Section Editor) | Ausgabe 7/2016

Current Hypertension Reports 7/2016

Obesity-Induced Hypertension: Brain Signaling Pathways

Zeitschrift:
Current Hypertension Reports > Ausgabe 7/2016
Autoren:
Jussara M. do Carmo, Alexandre A. da Silva, Zhen Wang, Taolin Fang, Nicola Aberdein, Cecilia E. P. de Lara Rodriguez, John E. Hall
Wichtige Hinweise
This article is part of the Topical Collection on Secondary Hypertension: Nervous System Mechanisms

Abstract

Obesity greatly increases the risk for cardiovascular, metabolic, and renal diseases and is one of the most significant and preventable causes of increased blood pressure (BP) in patients with essential hypertension. This review highlights recent advances in our understanding of central nervous system (CNS) signaling pathways that contribute to the etiology and pathogenesis of obesity-induced hypertension. We discuss the role of excess adiposity and activation of the brain leptin-melanocortin system in causing increased sympathetic activity in obesity. In addition, we highlight other potential brain mechanisms by which increased weight gain modulates metabolic and cardiovascular functions. Unraveling the CNS mechanisms responsible for increased sympathetic activation and hypertension and how circulating hormones activate brain signaling pathways to control BP offer potentially important therapeutic targets for obesity and hypertension.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 7/2016

Current Hypertension Reports 7/2016 Zur Ausgabe

Guidelines/Clinical Trials/Meta-Analysis (J Kostis, Section Editor)

Renal Denervation: a Field in Flux

Preeclampsia (VD Garovic, Section Editor)

Aspirin vs Heparin for the Prevention of Preeclampsia

Prevention of Hypertension: Public Health Challenges (P Muntner, Section Editor)

A Systematic Review of Beliefs About Hypertension and its Treatment Among African Americans

Resistant Hypertension (E Pimenta, Section Editor)

Use of Biomarkers in the Evaluation and Treatment of Hypertensive Patients

  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise