Skip to main content
main-content
Erschienen in: Gastro-News 2/2022

20.04.2022 | Ösophaguskarzinom | Journal club

Metastasiertes Plattenepithelkarzinom des Ösophagus

Zusätzliche ICI-Gabe in der Erstlinie steigert bei hoher PD-L1-Expression das Überleben

verfasst von: Prof. Dr. med. Andreas Schalhorn

Erschienen in: Gastro-News | Ausgabe 2/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Hintergrund und Fragestellung: Patienten mit einem fortgeschrittenen Ösophaguskarzinom haben auch unter den aktuellen Chemotherapieregimen, basierend auf einer Kombination von Fluoropyrimidin- und Platinderivat (meist Cis- oder Oxaliplatin), eine schlechte Prognose. Immuncheckpointinhibitoren (ICI) zeigten in verschieden Studien bei vorbehandelten Ösophaguskarzinompatienten mit fortgeschrittenen oder metastasierten Tumoren Aktivität. Einer dieser ICI ist der Anti-PD-1-Antikörper Pembrolizumab (Pem). In der Phase-II-Studie KEYNOTE-180 führte die Monotherapie mit Pem bei Ösophaguskarzinompatienten mit weit fortgeschrittenen Tumoren und hoher PD-L1-Expression (PD-L1-CPS ,PD-L1 combined positive score ≥ 10) nach drei oder mehr Therapielinien noch zu einer Remissionsrate von 14 % [ 1]. Auch in der Phase-III-Studie KEYNOTE-181 verlängerte die Pem-Monotherapie in einem vergleichbaren Patientenkollektiv das Gesamtüberleben (OS) signifikant (10,3 vs. 6,7 Monate unter einer Chemotherapie) [ 2]. Im Rahmen der KEYNOTE-590 wurde nun die Wirksamkeit von Pem kombiniert mit einer Standardchemotherapie (CTX) in der Erstlinientherapie von Patienten mit lokal fortgeschrittenem, nicht resektablem oder metastasiertem Ösophaguskarzinom beziehungsweise einem Tumor des gastroösophagealen Übergangs (GEJ, gastro-oesophageal junction) von Typ Siewert 1 (sowohl vom Plattenepithelkarzinom- als auch mit Adenokarzinomtyp) untersucht. Der Fokus der hier vorgestellten Interimsanalyse: Das OS von Patienten mit Plattenepithelkarzinom (ESCC, esophageal squamous cell carcinoma) und hoher PD-L1-Expression (PD-L1-CPS ≥ 10) [ 3]. …
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Shah MA et al. JAMA Oncol. 2019;5(4):546-50 Shah MA et al. JAMA Oncol. 2019;5(4):546-50
2.
Zurück zum Zitat Kojima T et al. J Clin Oncol. 2020;38(35):4138-48 Kojima T et al. J Clin Oncol. 2020;38(35):4138-48
3.
Zurück zum Zitat Sun JM et al. Lancet. 2021;398(10302):759-71 Sun JM et al. Lancet. 2021;398(10302):759-71
4.
Zurück zum Zitat Högner A, Thuss-Patience P. Pharmaceuticals (Basel). 2021;14(2):151 Högner A, Thuss-Patience P. Pharmaceuticals (Basel). 2021;14(2):151
5.
Zurück zum Zitat Jin Z et al. Ann Transl Med. 2021;9(14):1189 Jin Z et al. Ann Transl Med. 2021;9(14):1189
6.
Zurück zum Zitat Janjigian YY et al. Lancet. 2021;398(10294):27-40 Janjigian YY et al. Lancet. 2021;398(10294):27-40
Metadaten
Titel
Metastasiertes Plattenepithelkarzinom des Ösophagus
Zusätzliche ICI-Gabe in der Erstlinie steigert bei hoher PD-L1-Expression das Überleben
verfasst von
Prof. Dr. med. Andreas Schalhorn
Publikationsdatum
20.04.2022
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Gastro-News / Ausgabe 2/2022
Print ISSN: 1869-1005
Elektronische ISSN: 2520-8667
DOI
https://doi.org/10.1007/s15036-022-2477-3

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2022

Gastro-News 2/2022 Zur Ausgabe

Passend zum Thema

DKK 2022

Dossier zum Deutschen Krebskongress

Im CityCube Berlin dreht sich vom 13. bis 16. November 2022 alles um die Krebsmedizin: „Schnittstellen zwischen Innovation und Versorgung“ lautet das Motto des 35. Deutschen Krebskongresses (DKK). Wir berichten tagesaktuell von der größten onkologischen Fachtagung in Deutschland. News, Interviews, Diskussionen und Veranstaltungshinweise sammelt unser Kongressdossier.

Eine Kooperation von Springer Medizin mit der Deutschen Krebsgesellschaft und der Deutschen Krebshilfe.

Mehr