Skip to main content
main-content

15.12.2017 | Onkologische Therapie | Nachrichten

Patienten kennen sich am besten

Onkologen setzen auf die Eigenwahrnehmung

Autor:
Peter Leiner
Von der Erfassung der patienteneigenen Wahrnehmung des Therapieverlaufs erhoffen sich Onkologen viel. Daten von Studien, in denen die Verwendung von "Patient-reported Outcomes" bei Krebspatienten lebensverlängernd wirkte, geben ihnen recht.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise