Skip to main content
main-content

14.09.2020 | Leitthema | Ausgabe 11/2020

Der Onkologe 11/2020

Onkologische Zertifizierungen, Pflegekonzepte und Pflegeberatung

Zeitschrift:
Der Onkologe > Ausgabe 11/2020
Autor:
S. Kelber

Zusammenfassung

Hintergrund

Die von der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) initiierten onkologischen Zertifizierungen zielen darauf, die Behandlung onkologischer Patienten so zu verbessern, dass sie in jeder Phase ihrer Erkrankung eine Behandlung von höchster Qualität erfahren. In regelmäßigen Audits müssen die zertifizierten Zentren ihre fachliche Eignung und Interdisziplinarität nachweisen.

Material und Methoden

In Punkt 1.8. des Erhebungsbogens für die Zertifizierungen werden Qualitätskriterien für die onkologische Pflege definiert. Aus der fehlenden einheitlichen Definition von „onkologischem Pflegekonzept“ und „onkologischer Pflegeberatung“ ergeben sich Herausforderungen und vielfältige Interpretationsmöglichkeiten der Vorgaben mit entsprechend heterogenen Ergebnissen. Wichtigste Voraussetzung für onkologische Pflegekonzepte ist die Ziel- und Zweckklärung, danach ist die methodengeleitete Erstellung anhand der vorgestellten Gliederungspunkte sinnvoll. Auch für die onkologische Pflegeberatung ist ein strukturiertes Vorgehen vonnöten.

Ergebnisse

Ein wesentliches Ziel ist ein einheitliches Verständnis von einem onkologischen Pflegekonzept und onkologischer Pflegeberatung. Mit den vorgestellten Methoden befähigen onkologische Pflegekonzepte die Pflegenden, qualitätsorientiert und nicht nur nach Zertifizierungsvorgaben zu agieren.

Schlussfolgerungen

Onkologische Pflegekonzepte sollen eine Chance für die onkologische Pflege darstellen, ihre Leistungsfähigkeit und den Nutzen für die Interessengruppen transparent zu machen. Ein möglicher Inhalt ist etwa die onkologische Pflegeberatung. Mit dem antizipierten Fachwissen nehmen onkologischer Fachpflegende eine Schlüsselfunktion im multidisziplinären Team ein. Für Patienten ist eine strukturierte, individuelle Beratung eine der wirksamsten Unterstützungsmöglichkeiten für das Selbstmanagement.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 11/2020

Der Onkologe 11/2020 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Onkologie

07.05.2021 | DDG-Tagung 2021 | Kongressbericht | Nachrichten

Prävention von aktinischen Keratosen intensivieren

07.05.2021 | DDG-Tagung 2021 | Kongressbericht | Nachrichten

Von Wirkung und Nebenwirkung

07.05.2021 | DDG-Tagung 2021 | Kongressbericht | Nachrichten

Progredienzangst frühzeitig erkennen

07.05.2021 | DDG-Tagung 2021 | Kongressbericht | Nachrichten

Schleimhautmelanom: Neue Therapieoption in Sicht?

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise