Skip to main content
main-content

06.08.2018 | Pflege Open Access

Onlineinformation für Angehörige von kritisch Kranken

Pilottestung zur Nutzbarkeit der ICU Families Website

Zeitschrift:
Medizinische Klinik - Intensivmedizin und Notfallmedizin
Autoren:
MSc, MBA Mag. M. Hoffmann, M. Taibinger, A. K. Holl, H. Burgsteiner, T. R. Pieber, P. Eller, G. Sendlhofer, K. Amrein
Wichtige Hinweise

Redaktion

C. Hermes, Siegburg/Bonn
A. Kaltwasser, Reutlingen

Verfügbarkeit von Datenmaterial

Das zur Verfügung stehende Informationsmaterial sowie der Zugang zu den Daten können bei der korrespondierenden Autorin angefragt werden.

Zusammenfassung

Hintergrund

Angehörige von Intensivpatienten haben ein sehr hohes Informationsbedürfnis. Wird das Informationsbedürfnis nicht erfüllt, intensivieren sich Angst, Schlafstörungen, Stress und depressive Gefühle bei den Angehörigen.

Fragestellung

Das Potenzial der Intensive Care Unit (ICU) Families Website mit Informationen rund um die Intensivstation hinsichtlich Bedienbarkeit („usability“) und Funktionalität bei der Echtzeittestung wurde evaluiert.

Methode

Im ICU-Families-Projekt wurde eine passwortgeschützte dynamische Onlineinformationsplattform entwickelt. Diese enthält Bilder, schriftliche Erklärungen, 5 Filme, ein Forum sowie eine Tagebuchfunktion. Die Bedienbarkeit der Webseite wurde nach der Think-aloud-Methode an 10 medizinischen Laien sowie an 10 Experten (7 Pflegepersonen und 3 Mediziner) getestet.

Ergebnisse

Ergebnis ist eine qualitative Liste an Verbesserungsvorschlägen mit Hinweisen zur Nutzerfreundlichkeit aufgrund der Analyse der Testvideos sowie ein Expertenfeedback. Die Testpersonen kritisierten das zu geringe Bildmaterial, den zu kleinen Betreiber-Kontakt-Link sowie das Fehlen eines Home-Buttons. Mit einem Mittelwert von 9,1 (Ratingskala, 0 = nicht gut, 10 = sehr gut) wird die Webseite beinahe von allen Experten weiterempfohlen.

Schlussfolgerungen

Die durchgeführte Testung hinsichtlich der Bedienbarkeit der Webseite durch 20 Laien und Experten zeigte zum einen die größten Herausforderungen bei der Lösung einzelner Testszenarien und gab zum anderen wichtige Verbesserungshinweise zur Bedienbarkeit. Positiv wurden das übersichtliche Layout, die Symbole, das Tagebuch und die Berücksichtigung von Kindern hervorgehoben. Die vorliegenden Erkenntnisse dienen der Weiterentwicklung der Webseite im Hinblick auf eine folgende Interventionsstudie.

Unsere Produktempfehlungen

e.Med Interdisziplinär

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

e.Med Innere Medizin

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Innere Medizin erhalten Sie Zugang zu CME-Fortbildungen des Fachgebietes Innere Medizin, den Premium-Inhalten der internistischen Fachzeitschriften, inklusive einer gedruckten internistischen Zeitschrift Ihrer Wahl.

e.Med AINS

Kombi-Abonnement

Mit e.Med AINS erhalten Sie Zugang zu CME-Fortbildungen des Fachgebietes AINS, den Premium-Inhalten der AINS-Fachzeitschriften, inklusive einer gedruckten AINS-Zeitschrift Ihrer Wahl.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Neu im Fachgebiet AINS

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet AINS

  • 2014 | Buch

    Komplikationen in der Anästhesie

    Fallbeispiele Analyse Prävention

    Aus Fehlern lernen und dadurch Zwischenfälle vermeiden! Komplikationen oder Zwischenfälle in der Anästhesie können für Patienten schwerwiegende Folgen haben. Häufig sind sie eine Kombination menschlicher, organisatorischer und technischer Fehler.

    Herausgeber:
    Matthias Hübler, Thea Koch
  • 2013 | Buch

    Anästhesie Fragen und Antworten

    1655 Fakten für die Facharztprüfung und das Europäische Diplom für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DESA)

    Mit Sicherheit erfolgreich in Prüfung und Praxis! Effektiv wiederholen und im entscheidenden Moment die richtigen Antworten parat haben - dafür ist dieses beliebte Prüfungsbuch garantiert hilfreich. Anhand der Multiple-Choice-Fragen ist die optimale Vorbereitung auf das Prüfungsprinzip der D.E.A.A. gewährleistet.

    Autoren:
    Prof. Dr. Franz Kehl, Dr. Hans-Joachim Wilke
  • 2011 | Buch

    Pharmakotherapie in der Anästhesie und Intensivmedizin

    Wie und wieso wirken vasoaktive Substanzen und wie werden sie wirksam eingesetzt Welche Substanzen eignen sich zur perioperativen Myokardprojektion? 
    Kenntnisse zur Pharmakologie und deren Anwendung sind das notwendige Rüstzeug für den Anästhesisten und Intensivmediziner. Lernen Sie von erfahrenen Anästhesisten und Pharmakologen.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Peter H. Tonner, Prof. Dr. Lutz Hein
  • 2013 | Buch

    Anästhesie und Intensivmedizin – Prüfungswissen

    für die Fachpflege

    Fit in Theorie, Praxis und Prüfung! In diesem Arbeitsbuch werden alle Fakten der Fachweiterbildung abgebildet. So können Fachweiterbildungsteilnehmer wie auch langjährige Mitarbeiter in der Anästhesie und Intensivmedizin ihr Wissen gezielt überprüfen, vertiefen und festigen.

    Autor:
    Prof. Dr. Reinhard Larsen

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Statistik verständlich

Nach der Lektüre unserer Statistikreihe können Sie beurteilen, ob Studienergebnisse wirklich relevant sind.

Bildnachweise