Skip to main content
main-content

12.10.2017 | Fungal Infections of Skin and Subcutaneous Tissue (A Bonifaz, Section Editor) | Ausgabe 4/2017

Current Fungal Infection Reports 4/2017

Onychomycosis and Immunodepression

Zeitschrift:
Current Fungal Infection Reports > Ausgabe 4/2017
Autoren:
Patricia Chang, Zonia Maria Quijada Ucelo, Helena Maria del Pilar Garzaro Chávez
Wichtige Hinweise
This article is part of the Topical Collection on Fungal Infections of Skin and Subcutaneous Tissue

Abstract

Purpose of Review

This review summarizes the most relevant information on onychomycosis in patients with immunosuppressive disorders and also compares the distinctive characteristics and approach with the general population.

Recent Findings

Onychomycosis in immunocompromised patients has a similar clinical presentation to the one in the general population, yet there are still differences. For instance, the white variety also known as mycotic leukonychia is characteristic among the group, being more common among patients with HIV/AIDS. Proximal subungual onychomycosis (PSO) and white superficial onychomycosis (WSO) have been proposed as markers of disease progression among HIV patients. Among the diabetic, onychomycosis in general has been found closely linked with complications.

Summary

The prevalence of onychomycosis in immunocompromised patients is up to three times higher when compared the one described in the general population, representing an important public health problem, closely related to the patient’s quality of life. Therefore, it is important to identify the characteristic clinical presentation among this group of patients, diagnose accordingly, and initiate appropriate therapy to avoid complications and improve outcome.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2017

Current Fungal Infection Reports 4/2017 Zur Ausgabe

Clinical Mycology Lab Issues (S Córdoba, Section Editor)

Cryptococcus neoformans Epidemiological Cutoff Values

  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Allgemeinmedizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise