Skip to main content
main-content

20.05.2016 | Images in CV Applications | Ausgabe 9/2016

The International Journal of Cardiovascular Imaging 9/2016

Optical coherence tomography assessment ruled out the need for intervention in a ‘hazy’ angiographic image

Zeitschrift:
The International Journal of Cardiovascular Imaging > Ausgabe 9/2016
Autoren:
Mohamad Soud, Guilherme F. Attizzani, Daisuke Nakamura, Gabriel Tensol Rodrigues Pereira, Setsu Nishino, Hiram G. Bezerra
Wichtige Hinweise

Electronic supplementary material

The online version of this article (doi:10.​1007/​s10554-016-0914-0) contains supplementary material, which is available to authorized users.

Without Abstract

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Zusatzmaterial
Video 1: Optical Coherence Tomography—Optical coherence tomography demonstrates the double lumen view. (AVI 4502 KB)
10554_2016_914_MOESM1_ESM.avi
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2016

The International Journal of Cardiovascular Imaging 9/2016Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Kardiologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Kardiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise